Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox-4-Nutzer erhalten Firefox 5 als Update.
Firefox-4-Nutzer erhalten Firefox 5 als Update. (Bild: Mozilla)

Internet Explorer 9 als langsame Alternative

Wer einen Browser mit langfristigem Support suche, sei mit dem Internet Exlporer besser bedient, so Mozillas Community Coordinator. Der IE werde den Consumer-Browsern (Firefox, Chrome, Safari, Opera) immer hinterherhinken, aber er biete Unternehmen eine konservative und sich langsam bewegende Alternative, so Dotzler. Und weiter: "IE9 ist ein guter Browser und vermutlich besser für jemanden geeignet, der langfristige Unterstützung sucht."

Anzeige

Eine Webapplikation, die in Firefox 4 läuft, werde auch in Firefox 5, 6, 7, 8, 9, 10 und vermutlich einem Dutzend weiterer Firefox-Versionen funktionieren, so Dotzler. Es sei selten, dass Mozilla an den unterstützten Standards Änderungen vornimmt. Nur wer auf experimentelle Funktionen zurückgreift, könne Probleme bekommen, sei dann aber selbst schuld. Solche Funktionen werden bei Firefox mit einem Präfix, -moz, versehen. Webkitbrowser verwenden analog -webkit, um neue, noch nicht standardisierte Funktionen auszuprobieren.

Wären neue Firefox-Versionen nicht abwärtskompatibel, wäre das ein Problem für hunderte Millionen Nutzer, bei denen Webapplikationen wie Google Mail und Facebook nicht mehr funktionieren. Und diese Applikationen seien vermutlich sehr viel komplexer als die meisten Intranetapplikationen. "So lange die Internet-Web-Apps gut geschrieben sind, sollten sie mit jeder neuen Firefox-Version laufen", so Dotzler.

Und was Firefox-Erweiterungen angeht, so verweist Dotzler auf das Add-SDK für Firefox, das stabile APIs für Erweiterungen zur Verfügung stellt, die unabhängig von der verwendeten Firefox-Version funktionieren.

Ari Bixhorn, bei Microsoft für die Web-Services-Strategie verantwortlich, greift die Diskussion in einem Blogeintrag auf und positioniert den Internet Explorer als Lösung für das Firefox-Problem. Bixhorn macht deutlich, dass Unternehmen für Microsoft immer wichtig waren und das auch so bleiben wird.

Und so gelte für Unternehmenskunden beim Internet Explorer 9, dass auch diese Version wie jede andere so lange mit Updates versorgt wird wie die aktuelle Windows-Version, auf der er läuft. Und da es für Windows 7 Enterprise bis Januar 2020 Updates gebe, werde auch der Internet Explorer 9 bis Januar 2020 unterstützt.

 Firefox: Mozilla kümmert sich nicht um Unternehmen, Microsoft schon

eye home zur Startseite
Atalanttore 30. Jun 2011

Mit dieser Krankheit sind sie bei weitem nicht die Einzigen.

Anonymer Nutzer 29. Jun 2011

Hab vorher wohl was zu Mobilfunk gelesen ;) Zum Fett - mir gehts da um den...

lokke009 28. Jun 2011

tag gut erkannt. nur ist das kein problem vom releasezyklus, das ist lediglich die...

Schnarchnase 28. Jun 2011

Du triffst dort wahrscheinlich auf collapsing margins. Die Browser bei denen der...

Schnarchnase 28. Jun 2011

Dafür gibt es die Herstellerpräfixe, so können die neuen Möglichkeiten getestet werden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über USP SUNDERMANN CONSULTING, Hamburg
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. engbers GmbH & Co. KG, Gronau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 5,99€ Versand
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Stefan99 | 21:41

  2. Re: traurige entwicklung

    Hotohori | 21:40

  3. Re: Immerhin ne alternative zu hd+

    DonOmerta | 21:39

  4. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Proctrap | 21:39

  5. Re: Bei Amazon = 60 Euro im Jahr, sonst 30 Euro?!

    genussge | 21:38


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel