Abo
  • Services:
Anzeige
Evo 3D kommt im August für 700 Euro
Evo 3D kommt im August für 700 Euro (Bild: HTC)

HTC Evo 3D kommt erst nach dem Optimus 3D von LG

Das UMTS-Mobiltelefon deckt die vier GSM-Netze, GPRS sowie EDGE und HSPA ab. Außerdem sind WLAN nach 802.11b/g/n sowie Bluetooth 3.0 vorhanden. Das DLNA-fähige Smartphone besitzt einen GPS-Empfänger, einen HDMI-Ausgang sowie eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.

  • HTC Evo 3D
  • HTC Evo 3D
  • HTC Evo 3D
  • Kamerasoftware vom Evo 3D
  • Screenshot der Evo-3D-Hardware-Informationen
  • Auf dem Evo 3D läuft Android 2.3.4 mit Sense 3.0.
  • Anwendungsverwaltung vom Evo 3D
  • Kameraeinstellungen vom Evo 3D
  • Kameraeinstellungen vom Evo 3D
Auf dem Evo 3D läuft Android 2.3.4 mit Sense 3.0.

Bei einem Gewicht von 170 Gramm misst das Smartphone 126 x 65 x 12,05 mm und ist dafür vergleichsweise schwer. Es wiegt etwas mehr als das Optimus 3D von LG und liegt auf einem Level mit Motorolas Milestone, das für das hohe Gewicht eine ausziehbare Tastatur bietet. Das Mobiltelefon hat einen Lithium-Ionen-Akku mit 1.730 mAh. Zur Akkulaufzeit liegen keine weiteren Angaben vor. [Update] HTC hat nun Akkulaufzeiten genannt: Demnach soll im UMTS-Betrieb mit dem Akku eine Sprechzeit von knapp 8 Stunden erreicht werden. Im GSM-Betrieb erhöht sich dieser Wert auf etwas mehr als 9 Stunden. Im Bereitschaftsmodus muss der Akku nach spätestens 17 Tagen wieder an die Steckdose.

Anzeige

HTC will das Evo 3D im August 2011 in Deutschland anbieten. Ohne Vertrag wird das 3D-Smartphone dann 700 Euro kosten. Bereits seit März 2011 ist bekannt, dass das zunächst für die USA vorgestellte Evo 3D auch in Europa angeboten werden soll, allerdings gab es noch keinen Starttermin und keine Preisangabe.

LG hat mit dem Optimus 3D ebenfalls ein Android-Smartphone mit 3D-Display und 3D-Aufnahme angekündigt. Der Listenpreis für das Optimus 3D beträgt 600 Euro ohne Vertrag. Im Unterschied zum Evo 3D läuft auf dem Optimus 3D noch das veraltete Android 2.2. Irgendwann will LG ein Update auf Android 2.3 alias Gingerbread anbieten, einen Termin dafür gibt es allerdings noch nicht. Im Juli 2011 will O2 das Optimus 3D anbieten, hat aber noch nicht verraten, was das 3D-Smartphone bei O2 kosten wird. Wie LG jüngst bekanntgab, soll das Optimus 3D Anfang Juli 2011 in den Regalen stehen.

Nachtrag vom 27. Juni 2011, 14:48 Uhr

Erst am Nachmittag hat HTC ein Datenblatt zum Evo 3D mit Akkulaufzeiten veröffentlicht. Die entsprechende Textpassage wurde aktualisiert.

 Android-Smartphone mit 3D-Display: HTC Evo 3D kommt im August für 700 Euro

eye home zur Startseite
feierabend 29. Jun 2011

Ich bin von Hochformat ausgegangen, weil sich die darstellung auf Bild 8 übereinander...

Hotohori 28. Jun 2011

Naja, stink normale Handys kosteten früher schon viel Geld und im Vergleich zu den...

Hotohori 28. Jun 2011

Naja, abwarten, die tatsächlichen Preise sehen normal immer anders aus als der offizielle...

Hotohori 28. Jun 2011

Wichtig nur, dass man beim auswählen des Gerätes auch guckt wie gut es von der Cummunity...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Rational AG, Landsberg am Lech
  3. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  4. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Cystasy | 02:17

  2. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    quasides | 02:04

  3. Re: Drecksmarketing

    Prinzeumel | 01:22

  4. Re: Um Informatik zu lernen, braucht man keine...

    tristanheussner | 01:03

  5. Re: Spieglein, Spieglein...

    Pjörn | 00:57


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel