Abo
  • Services:
Anzeige
Kompatible und inkompatible Anwendungen für Mac OS X 10.7
Kompatible und inkompatible Anwendungen für Mac OS X 10.7 (Bild: Roaringapps)

Kompatibilitätsliste

Beliebte Programme laufen nicht unter Mac OS X Lion

Kompatible und inkompatible Anwendungen für Mac OS X 10.7
Kompatible und inkompatible Anwendungen für Mac OS X 10.7 (Bild: Roaringapps)

Ungefähr einen Monat vor dem Verkaufsstart von Mac OS X 10.7 alias Lion sind noch immer zahlreiche beliebte Programme nicht fit für Apples neues Betriebssystem. Einige wie Quicken, Gimp, Microsoft Office 2004 und MPlayer OSX laufen nach Anwenderberichten gar nicht, während zahlreiche andere Fehler aufweisen.

Roaringapps hat eine Webanwendung zur Verfügung gestellt, auf der Anwender der Vorabversionen von Mac OS X 10.7 Programme auflisten können, die nicht oder nur mit Problemen unter Apples neuem Betriebssystem laufen.

Anzeige

Unter den Anwendungen, die gar nicht funktionieren, sind die Kameraprogramme Nikon Capture NX 2 und Canon EOS Utiltiy. Systemprogramme wie Onyx und Windowshade X, die naturgemäß tief in das Betriebssystem eingreifen, haben ebenfalls häufig Schwierigkeiten mit Lion.

Auch bei Screenshotapplikationen wie Tinygrab und Snapz Pro X gibt es Ausfälle. Ärgerlicher ist da schon, dass Vodafones Mobile-Broadband-Anwendung für UMTS-Sticks nicht funktioniert. Im ohnehin kleinen Spielesegment gibt es mit Warcraft III: Reign of Chaos, Worms: Reloaded und Onlive laut Anwenderberichten ebenfalls Ausfälle.

Im Profibereich fehlen in der Liste von Roaringapps noch viele Tests: Die Avid Pro Tools und das Fotoprogramm Capture One sollen ebenfalls nicht funktionieren, während Adobe Produkte mit wenigen Ausnahmen laufen sollen. Deutlich länger ist die Liste der Programme, bei denen es unter Mac OS X Lion zwar keine Komplettausfälle, aber immerhin Schwierigkeiten gegeben hat. Vor verschobenen Bildschirmelementen, fehlenden Funktionen und ähnlichem Ungemach warnen die Tester ebenfalls.

Es ist zu erwarten, dass viele Softwareanbieter gerade fieberhaft an der Beseitigung der Probleme in ihren Programmen arbeiten und zum Marktstart von Lion im Juli 2011 viele Fehler beseitigt werden. Ein Blick in die Liste lohnt jedoch trotzdem, um sich vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, die das Betriebssystemupdate mit sich bringen könnte.

Ähnliche Probleme entstanden auch beim Umstieg von Mac OS 10.5 alias Leopard auf das jetzt aktuelle Mac OS X 10.6 alias Snow Leopard. Auch damals dauerte es mitunter sehr lange, bis kompatible Programmversionen bereitstanden.


eye home zur Startseite
Crass Spektakel 11. Jul 2011

Was kann Ubuntu dafür daß Dir dein Notebook während des Updates aus Schreck über die...

IrgendeinNutzer 30. Jun 2011

... sollte nicht mit Steinen schmeißen.

Ayur 28. Jun 2011

Das sehe ich vielleicht bei der Liste genau - der Artikel bleibt aber doch ziemlich...

AndyGER 28. Jun 2011

*LOL* Was für ein hanebüchener Unsinn. Vor allem, dass Adobe kein Feedback von Mac...

zilti 28. Jun 2011

Performant = Rechnervollauslastung bei etwas anderem als simplem Video-Anzeigen?


App4that / 03. Jul 2011

Mac OS X Lion – Golden Master



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Netphen
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  4. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Bringt nix wenn der Backbone nicht mit wächst

    sneaker | 09:50

  2. Re: Warum muss heutzutage alles "gerettet" werden ?

    css_profit | 09:49

  3. Re: Falsche Zielrichtung

    Oktavian | 09:33

  4. Re: REINES Android... hmm naja

    TrudleR | 09:12

  5. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Tuxgamer12 | 09:03


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel