Abo
  • Services:

Letzte Sendung

c't magazin.tv wird eingestellt

Aus Kostengründen stellen der Hessische Rundfunk und der Heise Verlag das Computermagazin c't magazin.tv ein.

Artikel veröffentlicht am ,
Aus Kostengründen: Computersendung c't magazin.tv wird eingestellt
Aus Kostengründen: Computersendung c't magazin.tv wird eingestellt (Bild: HR/ Golem.de)

Der Heise Verlag und der Hessische Rundfunk (HR) stellen die gemeinsame Fernsehsendung c't magazin.tv ein. Die Sendung wird am heutigen 25. Juni 2011 zum letzten Mal ausgestrahlt. Als Grund für die Einstellung nannten die beiden Partner Kostengründe.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Seit 2003 produzierten der HR und der Verlag aus Hannover das Servicemagazin, das sich mit Computerthemen beschäftigte. Die halbstündige Sendung wurde außer im HR auch im Rundfunk Berlin-Brandenburg, bei 3sat und im Digitalsender Eins Plus ausgestrahlt.

In der letzten Sendung geht es unter anderem um die Spuren, die Nutzer im Netz hinterlassen und um Mythen der Technik.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

kendon 27. Jun 2011

beispiele?

aspo 27. Jun 2011

Was soll bloß noch aus Deutschland werden? Wir lassen uns ja eh schon zu sehr von Werbung...

kendon 27. Jun 2011

dir kann man wirklich nichts mehr vermitteln was du eh schon weisst...

Thread-Anzeige 27. Jun 2011

Dann bitte auf vernünftige Erzählstruktur achten. Bei 1xtra usw. diese Kurzen Berichte...

DrDish 27. Jun 2011

Wenn Heise oder die Macher sich an uns wenden, sind wir natürlich zu Gesprächen bereit...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

      •  /