Abo
  • Services:
Anzeige
L.A. Noire
L.A. Noire (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games

L.A. Noire erscheint für Windows-PC

L.A. Noire
L.A. Noire (Bild: Rockstar Games)

Zeugen befragen, Tatorte absuchen - das soll im Herbst 2011 auch am PC möglich sein. Rockstar Games kündigt eine Umsetzung von L.A. Noire mit optimierter Grafik, besserem Sound und 3D-Unterstützung an.

Als Detective Cole Phelps können Spieler im Herbst 2011 auch auf Windows-PC in Kriminalfällen ermitteln. Rockstar Games kündigt an, das für Xbox 360 und Playstation 3 seit Mitte Mai 2011 erhältliche L.A. Noire, das überwiegend gute Kritiken und ordentliche Verkaufszahlen eingefahren hat, zu portieren. Die PC-Umsetzung entsteht in der Rockstar-Niederlassung im britischen Leeds; für die eigentliche Spielentwicklung war ein australisches Studio namens Team Bondi zuständig.

Anzeige

PC-Spieler sollen sowohl mit Gamepads als auch mit Maus und Tastatur auf Spurensuche im Los Angeles der 40er Jahre gehen können. Neben überarbeitetem Sound und grafischen Verbesserungen soll die PC-Version über 3D-Unterstützung verfügen. Ob die Umsetzung mit den für Konsole erhältlichen und geplanten Downloaderweiterungen erscheint, steht noch nicht fest.


eye home zur Startseite
Flying Circus 01. Jul 2011

Der Spruch hat nen riesigen Bart. Der Gewinn ist das entscheidende, nicht der Umsatz...

Hotohori 24. Jun 2011

Hä? Was willst du bei L.A. Noire mit einem Multiplayer? XD Ist doch das falsche Spiel...

mindo 24. Jun 2011

Weil man einen Film leicht übertragen kann, aber ein Spiel nicht ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. ProMinent GmbH, Heidelberg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Leverkusen
  4. Meierhofer AG, München, Hannover, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Abwarten

    Pho100 | 09:28

  2. Re: Natürliche Fluktuation

    AllDayPiano | 09:26

  3. Re: End of ownership

    ckerazor | 09:26

  4. Re: OT: Roaming bei UAP-AC-LR

    Schnarchnase | 09:25

  5. Speichern?

    MeinSenf | 09:22


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel