Abo
  • Services:

Fußball-WM 2011

Spielplan-App für iPhone

Bei der Fußballweltmeisterschaft der Frauen 2011 immer auf dem Laufenden bleiben: Die iPhone-App mit dem Namen Fußball Kalender 2011 bietet neben einem kompletten Spielplan auch Infos zu den Teams und den Stadien - und eine Erläuterung der Abseitsregel.

Artikel veröffentlicht am ,
Fußball-WM 2011: Spielplan-App für iPhone
(Bild: Itellium)

Die App für iPhone mit dem Namen Fußball Kalender 2011 von Itellium hat nicht nur einen Spielplan, der während der Fußballweltmeisterschaft 2011 der Frauen ständig aktualisiert wird, sondern bietet auch zahlreiche Infos rund um den Wettbewerb, darunter zu den Teams und den Stadien, in denen der Wettkampf ausgetragen wird. Außerdem wird das Fußballregelwerk erklärt, etwa das mit dem Abseits.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  2. Robert Bosch GmbH, Wetzlar

Über einen Liveticker werden alle deutschen Spiele beschrieben sowie ein Spiel des Tages, wenn sich die deutsche Frauenmannschaft gerade erholt. Darüber hinaus wird über den Liveticker über alle Spiele in der Hauptrunde informiert. Die Informationen liefert die Webseite sportal.de.

  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
  • Fußball Kalender 2011
Fußball Kalender 2011

Der Spielplan lässt sich in vier verschiedenen Ansichten darstellen, darunter eine kalendarische und rundenbasierte. Außerdem können die Spiele nach den Stadien sortiert werden, ideal für reisende Fans.

In der Gruppenübersicht werden nach den jeweiligen Spielen die Tabellen mit den Ergebnissen aktualisiert. Zudem stellt die App Informationen zu dem Spielerkader samt Trainer bereit. Auch über die Stadien gibt die App für iPhone und iPad Auskunft. Zudem enthält die App auch eine detaillierte Beschreibung des Regelwerks.

Wissensabfrage über Frauenfußball

Über ein integriertes Quiz lässt sich Wissen über Frauen und Fußball abfragen und vertiefen, etwa dass der Preis für den ersten Gewinn einer WM ein Kaffeeservice war oder dass erst seit 1997 eine erste Bundesliga für Frauen gibt.

Die App ist in erster Linie für iPhones konzipiert worden, auf dem iPad kann die App per Zoom an die gesamte Bildschirmgröße angepasst werden. In der gegenwärtigen Version stürzt die App in seltenen Fällen noch ab, wenn bestimmte Regeln im Regelwerk aufgerufen werden. Laut Itellium wird es Anfang nächster Woche noch ein Update geben.

Die App ist kostenlos im App Store erhältlich. Für die Suche muss Fußball mit Sz geschrieben werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /