Abo
  • Services:
Anzeige
Taiwans damaliger Präsident Chen Shui-bian (rechts) mit Quanta-Gründer Lin Pai-li im Jahr 2004
Taiwans damaliger Präsident Chen Shui-bian (rechts) mit Quanta-Gründer Lin Pai-li im Jahr 2004 (Bild: Sam Yeh/AFP/Getty Images)

Produktionsbeginn

Auftragshersteller bereiten neue Macbook Air für Juli vor

Taiwans damaliger Präsident Chen Shui-bian (rechts) mit Quanta-Gründer Lin Pai-li im Jahr 2004
Taiwans damaliger Präsident Chen Shui-bian (rechts) mit Quanta-Gründer Lin Pai-li im Jahr 2004 (Bild: Sam Yeh/AFP/Getty Images)

Im Juli 2011 läuft die Produktion der neuen Macbook Air an. Sie kommen mit Mac OS X Lion und Thunderbolt-Schnittstelle, war laut einem Bericht aus Auftragsherstellerkreisen in Taiwan zu erfahren.

Die taiwanischen Auftragshersteller bereiten sich auf die Produktion neuer Macbook-Air-Modelle vor. Das berichtet die IT-Zeitung Digitimes aus Herstellerkreisen. Für den Monat Juli 2011 planen die Firmen, die Fertigung mit voller Kapazität laufen zu lassen, sie hätten ihre Lager mit Komponenten für die Notebooks von Apple gefüllt.

Anzeige

Bisher waren die wichtigsten Hersteller und Zulieferer des Macbook Air Quanta Computer für die Montage, Simplo Technology und Dynapack lieferten die Akkus, Gehäuse kamen von Catcher Technology, Kühlsysteme von Auras Technology und Scharniere von Shin Zu Shing. Ob diese Firmen auch für die neuen Macbook-Air-Modelle ausgewählt wurden, ist bislang nicht bekannt.

Das neue Macbook Air soll mit dem Betriebssystem Mac OS X 10.7 alias Lion ausgestattet sein und die Thunderbolt-Schnittstelle haben, die Intel unter dem Codenamen Light Peak entwickelt hat. Mac OS X Lion erscheint laut Apple noch im Juli 2011.

Apple soll für das dritte Quartal 2011 über 8 Millionen Macbook Air bestellt haben. Im Vergleich zum Vorquartal bedeute das fast eine Verdoppelung, so die Digitimes. Wenn die Menge der angelieferten Bauteile zusammengerechnet wird, wurden im Juni 2,2 bis 2,4 Millionen Macbooks produziert. Im Juli werden 2,7 bis 2,8 Millionen erreicht, so die Digitimes aus Herstellerkreisen. Bisher habe Apple die Produktion vor dem Start eines neuen Modells immer gesteigert.

Im Gesamtjahr 2011 würden 15 Millionen Macbooks produziert, bisher waren die Auftragshersteller von 13 Millionen ausgegangen.

Die letzten neuen Macbook-Air-Modelle wurden im Oktober 2010 angekündigt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  2. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  3. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. Februar geschenkt, März + April € 9,99€, Kündigung zu Ende April möglich

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    sidmos6581 | 06:46

  2. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    wire-less | 06:41

  3. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Bradolan | 06:21

  4. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38

  5. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    gehtjanx | 04:36


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel