Cracker

Lulzsec veröffentlicht Polizeidokumente

Die Cracker von Lulzsec haben umfangreiche Dokumente der Polizei in Arizona veröffentlicht, vertrauliche Berichte, persönliche E-Mail-Korrespondenz, Namen, Telefonnummern, Adressen, Passwörter und Trainingshandbücher.

Artikel veröffentlicht am ,
Cracker: Lulzsec veröffentlicht Polizeidokumente
(Bild: Lulzsec)

Seinen Angriff auf die Polizei von Arizona begründet Lulzsec mit dem sehr strengen Gesetz gegen illegale Einwanderung, das in Arizona gilt, sowie der damit zusammenhängenden Fahndung anhand von rassischen Kriterien. In den kommenden Wochen sollen weitere Materialien folgen, um Rassismus und Korruption in Reihen der Strafverfolgungsbehörden aufzudecken, heißt es in der Ankündigung von Lulzsec.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Engineer - Embedded Systems (m/w/d)
    IAV GmbH, Sindelfingen
  2. Consultant Agile Coach (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
Detailsuche

Inwieweit Lulzsec selbst hinter dem Datendiebstahl steckt, ist unklar. Zumindest die Ankündigung mit der Begründung wurde von einem Dritten geschrieben, der nicht zu Lulzsec gehört.

Die Polizei von Arizona hat dem Wall Street Journal die Echtheit der Dokumente bestätigt. Vermutlich hätten die Hacker über die E-Mail-Accounts von acht Polizisten auf die Dokumente zugegriffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


samy 26. Jun 2011

als Grund für ihre Tätigkeiten, gaben sie reinen Spaß an.. toll... DLF 7:34...

samy 26. Jun 2011

Gesunder Menschenverstand und etwas Logik....

samy 25. Jun 2011

Sehr lustig dieses LolSec.. Wenn die keinen Schaden anrichten würden, könnte man...

nero negro 25. Jun 2011

Könnte man so sagen. Wahrscheinlich wird der Thread auch bald geschlossen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Bundesländer: Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit
    Bundesländer
    Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit

    Die Landesumweltminister der Bundesländer haben sich einstimmig für ein Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Was fehlt, ist dessen Höhe.

  3. Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
    Raspberry Pi
    Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

    Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
    Eine Anleitung von Thomas Hahn

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 46% Rabatt auf Mäuse & Tastaturen • Grafikkarten günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 12GB 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • Bosch Prof. bis zu 53% günstiger[Werbung]
    •  /