Abo
  • IT-Karriere:

Apple

Mac OS X 10.6.8 macht Snow Leopard bereit für Lion

Apple hat ein Update von Mac OS X 10.6 alias Snow Leopard veröffentlicht. Dadurch soll das Betriebssystem fit für das Update auf die nächste Generation 10.7 alias Lion gemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Hintergrundbild Mac OS X Snow Leopard
Hintergrundbild Mac OS X Snow Leopard (Bild: Apple)

Das Update auf Mac OS X 10.6.8 aktualisiert den Mac App Store, damit der Mac das Upgrade auf Mac OS X Lion verarbeiten kann. Es wird ausschließlich auf dem elektronischen Vertriebsweg angeboten und soll im Juli 2011 erscheinen.

Stellenmarkt
  1. STILL GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen

Mac OS X 10.7 ist ungefähr ein 4 GByte großer Download. Die Installation erfolgt nach dem Download automatisch. Das neue Betriebssystem kostet 23,99 Euro. Die Serverversion von Mac OS X 10.7 kann nach dem Kauf von Lion ebenfalls über den App Store erworben werden. Sie kostet zusätzlich 39,99 Euro.

Außerdem soll die neue Snow-Leopard-Version einen Fehler beseitigen, durch den das Programm "Vorschau" plötzlich geschlossen wurde. Darüber hinaus wurde die Unterstützung von IPv6 verbessert und die Stabilität von VPN-Verbindungen verbessert, teilte Apple mit.

Mit im Update ist eine aktualisierte Routine zum Identifizieren und Entfernen bekannter Varianten des Schädlings Mac Defender. Weitere Änderungen hat Apple in seiner Knowledgebase veröffentlicht. Das Update auf Mac OS X 10.6.8 kann über die Softwareaktualisierung von Mac OS X eingespielt werden und ist ungefähr 275 MByte groß.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Raven 24. Jun 2011

Coole Sache, nach dem Aufwachen wird eine PPTP-Verbindung nun (nach kurzer Zeit...


Folgen Sie uns
       


Samsungs Monitor The Space - Test

Der Space-Monitor von Samsung ist ungewöhnlich: Er wird mit einer Schraubzwinge an die Tischkante geklemmt. Das spart tatsächlich viel Platz. Mit 32 Zoll Diagonale und 4K-Auflösung ist auch genug Platz für die tägliche Arbeit vorhanden.

Samsungs Monitor The Space - Test Video aufrufen
Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Die Energiewende braucht Wasserstoff

    Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
    Razer Blade 15 Advanced im Test
    Treffen der Generationen

    Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
    2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

      •  /