Filmdownloads

iPad als Videosammler

Das iPad kann über iTunes mit Videos versorgt werden, die dann auch offline zur Verfügung stehen. Webvideos von Youtube und Co. können hingegen nur angesehen werden, wenn eine Internetverbindung besteht. Mit der App Roadshow ändert sich das.

Artikel veröffentlicht am ,
Roadshow
Roadshow (Bild: Fetchsoftworks)

Roadshow ist eine iOS-App für Apples iPad, mit dem Webvideos heruntergeladen und offline betrachtet werden können. Das funktioniert mit zahlreichen Websites wie Youtube, Google Video, Vimeo, Dailymotion, MSNBC, College Humor, New York Times und einigen anderen.

Stellenmarkt
  1. IT Administrator (all genders)
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin
  2. IT Coordinator - 1st und 2nd Level Support (m/w/d)
    Engelbert Strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
Detailsuche

In Roadshow ist ein Internetbrowser integriert, mit dem der Anwender zunächst die gewünschte Website aufsucht. Eingebundene Videos werden erkannt und in einer Art Regal aufgelistet. Ein Fingertipp sorgt für den Download des jeweiligen Videos auf das iPad. Von hier aus kann es über Roadshow auch offline wiedergegeben werden. Eine Synchronisation mit einem PC oder Mac ist nicht erforderlich.

Die App ist vor allem für diejenigen interessant, die viel unterwegs sind und Webvideos ansehen wollen. Sie über das Mobilfunknetz herunterzuladen, könnte lange dauern und sehr kostspielig werden, wenn keine Flatrate gebucht wurde. Mit Roadshow kann zum Beispiel zu Hause ein Videovorrat auf das iPad kopiert werden, der in diesen Situationen offline wiedergegeben werden kann.

  • Roadshow - Herunterladen der Videos (Bild: Fetchsoftworks)
  • Roadshow (Bild: Fetchsoftworks)
  • Roadshow - Videoauswahl (Bild: Fetchsoftworks)
  • Roadshow - Verarbeitungsoptionen für die Videos (Bild: Fetchsoftworks)
  • Roadshow - Bookmarks (Bild: Fetchsoftworks)
Roadshow - Herunterladen der Videos (Bild: Fetchsoftworks)

Roadshow ist in der Grundfassung kostenlos und mit Werbebannern versehen. Wer nicht mehr als 15 Videos damit herunterladen will, zahlt nichts. Die unlimitierte Fassung ohne Werbung wird für 3,99 Euro angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  2. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  3. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /