iPhone 5

Verkaufsstart im September immer wahrscheinlicher

Ein neuer Medienbericht stützt Gerüchte vom März und April 2011, nach denen das iPhone 5 im September 2011 kommt. Auch zu einem Billig-iPhone für Entwicklungsländer gibt es neue Belege.

Artikel veröffentlicht am ,
Scott Forstall, Senior Vice President für iOS Software, auf dem WDC im Juni 2011
Scott Forstall, Senior Vice President für iOS Software, auf dem WDC im Juni 2011 (Bild: Beck Diefenbach/Reuters)

Es verdichten sich die Informationen, nach denen das iPhone 5 im September 2011 erscheint. Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet aus informierten Kreisen, dass Apple sein neues Smartphone im September vorstellen wird. Über den Termin für den Produktstart war bereits im April 2011 von Reuters und der taiwanischen Branchenzeitung Digitimes berichtet worden. Bloomberg beruft sich jetzt auf zwei Personen, die über Informationen zu dem Produktstart verfügen.

Stellenmarkt
  1. Experte (w/m/d) Corporate Governance & Compliance
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. IT Expert Business Systems (m/w/d)
    teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH, Freiberg (Neckar)
Detailsuche

Im Inneren des iPhones 5 befindet sich laut Bloomberg ein A5-Prozessor, ähnlich dem, der auch im iPad 2 arbeitet. Neu sei auch eine 8-Megapixel-Kamera, im iPhone 4 kommt ein Kameramodul von Omnivision zum Einsatz, das eine Auflösung von 5 Megapixeln erreicht und 720p-Videos aufzeichnen kann.

Apple teste auch ein neues iPad mit einem Display mit höherer Auflösung, ähnlich dem, das jetzt im iPhone 4 zum Einsatz kommt.

Als Betriebssystem läuft darauf iOS 5, das Apple am 6. Juni 2011 auf der World Wide Developers Conference 2011 (WWDC) vorgestellt hatte. Seit dem ersten iPhone im Jahr 2007 hat Apple jedes Jahr im Sommer ein neues iPhone vorgelegt. Die Verschiebung auf den September sei dem Erscheinungsdatum von iOS 5 geschuldet.

Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch an einer billigeren Version des iPhones für Entwicklungsländer werde weiter gearbeitet, so Bloomberg. Hier würden Chips und das Display aus dem aktuellen iPhone 4 verwendet. Über die Produktpläne sei zum ersten Mal im Februar 2011 gesprochen worden.

Die Digitimes berichtet aus Auftragsherstellerkreisen, dass das iPhone 5 auch mit einem zweifachen LED-Blitz ausgestattet sein wird. Die LED-Firmen Everlight Electronics, Edison Opto und Lite-On Technology gelten als potenzielle Lieferanten. Seine Bestellungen für LED-Blitzprodukte von Philips habe Apple kürzlich reduziert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dadaniel124 25. Jun 2011

... da auch iOS5 zu diesem Zeitpunkt rauskommt. Somit kann man wohl erwarten, dass das...

Hilmy 24. Jun 2011

Ich kenne mich mit den Preisen in Deutschland nicht so aus. In der Schweiz kostet das...

Der_fromme_Blork 24. Jun 2011

Derzeit die schnellsten. Und auch nach Mango Update scheinen es die schnellsten zu sein...

Peter Brülls 24. Jun 2011

Weil es nicht nur als Handy, sondern als mobiler computer genutzt werden.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Evari 856: Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan
    Evari 856
    Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan

    Evari 856 heißt das E-Bike, das mit einem Monocoque-Rahmen aus Carbon ausgestattet ist. Dadurch soll es besonders leicht und stabil sein.

  3. Discovery+: Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar
    Discovery+
    Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar

    Während etwa Netflix oder Disney werbefinanzierte Varianten ihrer Abos planen, startet Discovery+ gleich mit einem solchen Dienst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /