Abo
  • Services:
Anzeige
Internationale Aktion: FBI-Hauptquartier in der US-Hauptstadt Washington
Internationale Aktion: FBI-Hauptquartier in der US-Hauptstadt Washington (Bild: FBI)

Amtshilfe

BKA führt im Auftrag des FBI Durchsuchungen durch

Internationale Aktion: FBI-Hauptquartier in der US-Hauptstadt Washington
Internationale Aktion: FBI-Hauptquartier in der US-Hauptstadt Washington (Bild: FBI)

BKA-Beamte haben Wohn- und Geschäftsräume sowie Rechenzentren in mehreren Bundesländern durchsucht. Die Aktion war Teil einer Ermittlung des FBI gegen international agierende Internetbetrüger.

Beamte des Bundeskriminalamtes (BKA) haben auf der Suche nach Internetbetrügern zwei Wohnungen und ein Firmengebäude im Rhein-Main-Gebiet sowie mehrere Rechenzentren in Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen durchsucht. Dabei stellten sie Festplatten und weitere Daten sicher. Wie das BKA erst jetzt bekanntgab, fanden die Durchsuchungen bereits am Morgen des 21. Juni 2011 statt.

Anzeige

Die Aktionen wurden auf Ersuchen der US-Bundespolizei Federal Bureau of Investigation (FBI) durchgeführt. Das FBI ermittelt gegen eine international agierende Gruppe, die gewerbsmäßig "Schadsoftware unter Nutzung von Botnetzstrukturen" verbreiten soll. An der Aktion gegen die Gruppe waren Strafverfolger in elf Ländern auf der ganzen Welt beteiligt.

Die Täter sollen sogenannte Scareware verbreitet haben, die einem Internetnutzer den Eindruck vermittelt, sein Computer sei mit Schadsoftware infiziert. Die Betrüger sollen den Betroffenen dann Software angeboten haben, die den Schadcode entfernte. Die vermeintliche Antivirensoftware habe sich dann selbst als Malware entpuppt. Die Nutzer zahlten am Ende dafür, dass ihr Computer mit Schadsoftware verseucht wurde.

Über ihre Server in Deutschland sollen die Verdächtigen sowohl ihre Schadsoftware verteilt als auch Zahlungen abgewickelt haben.


eye home zur Startseite
unsigned_double 24. Jun 2011

Solche Leute haben noch nicht einmal die Bezeichnung "Programmierer" verdient ... im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen
  3. access KellyOCG GmbH, deutschlandweit
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,90€ statt 609,00€
  2. 99,90€ statt 149,90€
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Das wird den privaten Medienkonzeren aber stinken

    mambokurt | 03:30

  2. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    mambokurt | 03:25

  3. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    Baertiger1980 | 03:19

  4. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    Baertiger1980 | 03:14

  5. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    FreierLukas | 02:48


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel