Abo
  • Services:
Anzeige
2009 noch eine Speziallösung PCIe-x8 von AMD und Fujitsu per Kabel
2009 noch eine Speziallösung PCIe-x8 von AMD und Fujitsu per Kabel (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Schnelle Kabel gibt's schon

Notebookhersteller Fujitsu hat zusammen mit AMD - über eine sehr kurze Distanz - 2009 bereits in einem kommerziellen Produkt die externe Grafikkarte XGP an ein Notebook angeschlossen. Hier über ein normales elektrisches Kabel.

OCZ hat mit HSDL ebenfalls eine eigene Schnittstelle spezifiziert. Sie ist 20 GBit/s schnell und soll vor allem externe Datenträger anbinden. SATA ist für einige SSD-Hersteller mittlerweile zu langsam.

Anzeige

Die Verfahren sind aber nicht standardisiert und Fujitsu hat sein Experiment mit dem Amilo Graphic Booster schnell wieder aufgegeben und so arbeiten viele Hersteller derzeit an eigenen Konzepten. Hier besteht für die PCI-SIG die Möglichkeit, etwas Ordnung zu schaffen.

Intels Thunderbolt alias Light Peak hat als PCIe-Verbindung bereits eine gewisse Verbreitung gefunden, denn Apple hat in seinen neu vorgestellten Macs die Technik bereits eingebaut. Sie liegt allerdings seit Monaten brach, da es keine Kabel für die Technik gibt. Selbst Intel gibt keine heraus. Das dürfte sich erst in den nächsten Monaten ändern.

Thunderbolt arbeitet auf Basis von Kupferkabeln und beinhaltet auch das Displayport-Protokoll. Optische Verbindungen sind prinzipiell auch vorgesehen, es gibt allerdings noch keine Geräteankündigungen in diesem Bereich. Außerdem wird über diese optischen Kabel keine Energie übertragen. Apples Thunderbolt-Lösung sieht eine Energieversorgung von Endgeräten vor.

Während die PCI-SIG jetzt die Vorbereitungen für 32 GBit/s im Jahr 2013 trifft, will Intel 2015 mit einem Thunderbolt-Nachfolger die Datenrate nochmals übertreffen. 50 GBit/s sind dann geplant.

 PCIe-Kabel: 32 GBit/s über drei Meter geplant

eye home zur Startseite
Thread-Anzeige 24. Jun 2011

Die Auflösungen sind deutlich unterschiedlich. Die Verlustleistung war glaube ich...

unsigned_double 24. Jun 2011

... da würd ich ausnahmsweise gern einmal Nachweise sehen

Thread-Anzeige 23. Jun 2011

Der Unterschied ist vermutlich auch bei Fefe nachzulesen. Jeder Dau kann per FireWire...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. astora GmbH & Co. KG, Kassel
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. ISCAR Germany GmbH, Ettlingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. 10,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  2. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München

  3. Logitech Powerplay im Test

    Die niemals leere Funk-Maus

  4. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  5. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  6. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  7. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  8. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Let's Player und andere Streamer

  9. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  10. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    matzems | 09:58

  2. Re: MS kümmert den Traffic echt nicht mehr :-(

    dawidw | 09:57

  3. Qi-Kompatibilität geht gar nicht

    ichbinsmalwieder | 09:56

  4. Re: Nächster logischer Schritt:

    olleIcke | 09:55

  5. Re: Freue mich schon drauf

    genussge | 09:55


  1. 10:00

  2. 09:33

  3. 09:00

  4. 07:45

  5. 07:30

  6. 07:15

  7. 18:04

  8. 17:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel