PHP 5.4

Abstimmung über neue Funktionen

Die Entwickler stellen zehn neue Funktionen für PHP vor, über die sie abstimmen wollen: Funktionen mit einer Mehrheit sollen in PHP 5.4 implementiert werden, dessen Alphaphase für August 2011 geplant ist.

Artikel veröffentlicht am ,
PHP 5.4: Abstimmung über neue Funktionen
(Bild: PHP-Projekt)

PHP-Entwickler haben zehn populäre Funktionen vorgeschlagen, die möglicherweise in das kommende PHP 5.4 integriert werden sollen. Die Funktionen werden zur Wahl durch die beteiligten PHP-Entwickler gestellt. Gleichzeitig könnten auch einige der von Entwickler Robert Eisele vorgeschlagenen Verbesserungen implementiert werden.

Stellenmarkt
  1. Sachgebietsleiterin (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
  2. Digital Transformation Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
Detailsuche

Die zur Wahl gestellten Funktionen reichen von reservierten Namensräumen über die Definition von Werten als Binärzahlen, die mögliche Deaktivierung von POST bis zu einem integrierten HTTP-Server.

Sofern genügend Interesse besteht und Entwickler sich um die Integration der Funktionen kümmern würden, könnten auch die jüngst von Eisele vorgeschlagenen Veränderungen zur Abstimmung gestellt werden. Einige PHP-Entwickler waren an ihn herangetreten, mit der Bitte, seine Vorschläge in die Entwickler-Mailingliste einzutragen.

Wenn die Abstimmung über neue Funktionen abgeschlossen ist, soll auch das Abstimmungsverfahren überarbeitet werden. Bislang können nur die PHP-Entwickler abstimmen, die den Sourcecode an dem PHP-Framework verändern dürfen. Nach dem neuen Abstimmungsverfahren sollen die Hauptentwickler einiger großer PHP-Projekte, etwa Wordpress oder Joomla sowie CakePHP oder Zend, an der Wahl über neue Funktionen beteiligt werden. Über das neue Verfahren kann bis zum 27. Juni 2011 abgestimmt werden.

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Insgesamt hofft PHP-Entwickler Manuel Lemos, dass das PHP-Team mit Abstimmungsverfahren deutlicher und transparenter auf die Wünsche der PHP-Community eingeht. Diese hatte sich beschwert, dass zahlreiche Vorschläge von den Kern-Entwicklern ignoriert wurden. Das bewog auch Eisele, seine Vorschläge in einem experimentellen PHP-Fork zumindest zur Diskussion zu stellen.

Lemos bedauert das bisherige Verhalten des PHP-Teams, das es verhindere, dass PHP in die richtige Richtung weiterentwickelt werde. Eine erste Alphaversion von PHP 5.4 soll am 28. Juni 2011 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


GodsBoss 24. Jun 2011

Leider sind die SPL-Varianten der primitiven Typen entweder fürchterlich methodenarm...

crash 24. Jun 2011

Der Artikel ist ja wirklich hoch fundiert! Es wird gar nicht begründet warum er hoch sein...

Schnarchnase 23. Jun 2011

so ein niedlicher kleiner Troll. Wenn er groß ist, versucht er es bestimmt sogar mal mit...

jt (Golem.de) 23. Jun 2011

Die Textstelle im Artikel habe ich entsprechend geändert.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Evari 856: Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan
    Evari 856
    Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan

    Evari 856 heißt das E-Bike, das mit einem Monocoque-Rahmen aus Carbon ausgestattet ist. Dadurch soll es besonders leicht und stabil sein.

  3. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /