Abo
  • Services:
Anzeige
Crysis 2
Crysis 2 (Bild: Crysis HQ)

Crysis 2

Neue Screenshots aus Update 1.9

Crysis 2
Crysis 2 (Bild: Crysis HQ)

Am 27. Juni 2011 soll Update 1.9 für die PC-Version von Crysis 2 mit Unterstützung für DirectX-11 und höher auflösenden Texturen kommen, jetzt gibt es neue Bilder. Auch Crytek-Chef Cevat Yerli hat sich zu dem Patch geäußert: Er sei ein "Geschenk an die High-End-Community".

Das Update auf Version 1.9 von Crysis 2 ist noch nicht offiziell verfügbar, trotzdem haben es einige Spieler wohl schon geschafft, das mitgelieferte Paket mit Highres-Texturen zu installieren. Das berichtet das Fanforum Crysis HQ, und liefert auch gleich Links zu einer Reihe neuer Vergleichsscreenshots direkt aus dem Spiel mit. Auf denen sind aber tatsächlich nur Verbesserungen durch noch feiner aufgelöste Texturen zu sehen, aber noch keine Elemente von DirectX-11. Das Update für die PC-Fassung des Ego-Shooters soll am 27. Juni 2011 erscheinen.

Anzeige
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen

Unterdessen hat sich Cevat Yerli, einer der Gründer und Chefs von Crytek, zu dem Patch geäußert. Sein Unternehmen habe viel Zeit und Geld in die Verbesserungen gesteckt, erwarte dadurch aber keine höheren Abverkäufe oder gar Gewinne. Es sei "eher eine Art Geschenk für die High-End-Community", so Yerli im Gespräch mit Gamasutra.com. Es gebe außerdem einen "Vorgeschmack darauf, wie PC-Gaming sich in Zukunft entwickeln werde."


eye home zur Startseite
irata 24. Jun 2011

"Schuld" sind auch diejenigen, die gebrauchte Spiele kaufen, weil der Hersteller daran...

tingelchen 24. Jun 2011

Vieleicht solltest du dir deine Äuglein waschen ;) An vielen Stellen wirkt das Bild...

gorsch 23. Jun 2011

Wieso sollte man ihnen das vorwerfen? Sie haben das Spiel mit dem DX9 Renderer released...

Muhaha 23. Jun 2011

[ ] Stimmt!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MöllerTech International GmbH, Bielefeld
  2. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. twocream, Wuppertal
  4. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback

Folgen Sie uns
       


  1. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  2. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  3. Marketplace

    Amazon spricht bei Sperrungen von "Prozessen zum Schutz"

  4. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  5. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  6. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  7. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

  8. O2 und E-Plus

    Telefónica hat weiter Probleme außerhalb von Städten

  9. Project Zero

    Google-Entwickler baut Windows-Loader für Linux

  10. Dan Cases A4-SFX v2

    Minigehäuse erhält Fenster und wird Wakü-kompatibel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Was mich grundsätzlich bei WaKü stört...

    Schattenwerk | 17:29

  2. Re: Kann nicht sein!!!

    throgh | 17:28

  3. Re: Surface Book 2017

    Bouncy | 17:28

  4. Re: Teure und nur eingeschränkt nutzbare Spielerei

    Suppenpulver | 17:25

  5. Re: Unterschied OLED zu QLED

    kayozz | 17:25


  1. 17:44

  2. 17:20

  3. 16:59

  4. 16:30

  5. 15:40

  6. 15:32

  7. 15:20

  8. 14:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel