Recallmonkey

Finden, was man vergessen hat

Die Mozilla Labs wollen es Nutzern mit Recallmonkey einfacher machen, Dinge wiederzufinden, auf die man zuvor schon einmal im Netz gestoßen ist, aber längst vergessen hat, wo sie zu finden waren. Die experimentelle Erweiterung bietet mehr als eine einfache Suche im Verlauf des Browsers.

Artikel veröffentlicht am ,
Recallmonkey: Finden, was man vergessen hat
(Bild: Mozilla Labs)

Recallmonkey soll zu einer besseren Suchfunktion im Browser führen, denn aktuell sei die Suche der meisten Browser darauf ausgelegt, exakt den Text zu finden, der eingegeben wurde. Doch das hilft oft nicht, da die eigene Einbildung täuscht und sich das gesuchte Rezept eines Erdbeerkuchens als Himbeerkuchenrezept herausstellt, das man mit der Suche nach Erdbeeren eher nicht finden kann.

Stellenmarkt
  1. Transition Manager (m/w/d)
    Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  2. Informationssicherheitsbeauf- tragte*r (m/w/d)
    Gesundheit Nordhessen Holding, Kassel
Detailsuche

Ähnlich wie Suchmaschinen im Web soll Recallmonkey unscharfe Suchanfragen unterstützen. Die Ergebnisse werden nach Relevanz sortiert und dabei nicht nur exakte Übereinstimmungen berücksichtigt.

  • Firefox-Erweiterung Recallmonkey
Firefox-Erweiterung Recallmonkey

Letztendlich versucht Mozilla mit Recallmonkey, eine solche Suche auf Basis der Firefox-Datenbank nachzubauen, ergänzt um Filter und die Möglichkeit, einzelne Webseiten zu priorisieren, um dieser Domain mehr Gewicht im Ranking zu verleihen, da man sich erinnert, die gesuchte Information dort gefunden zu haben.

In der aktuellen Version 7 zeigt Recallmonkey schon bei der Eingabe Suchergebnisse an. Zudem können Seiten bei der Suche explizit ausgeschlossen werden.

Golem Akademie
  1. OpenShift Installation & Administration
    9.-11. August 2021, online
  2. Docker & Containers - From Zero to Hero
    5.-7. Oktober 2021, online
Weitere IT-Trainings

Recallmonkey steht als Erweiterung für Firefox zum Download bereit und ist Teil des Mozilla-Labs-Projekts Prospector.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Nachfolger von Windows 10
Windows 11 ist da

Nun ist es offiziell: Microsoft kündigt das neue Windows 11 an. Vieles war bereits vorher bekannt, einiges Neues gibt es aber trotzdem.

Der Nachfolger von Windows 10: Windows 11 ist da
Artikel
  1. EE: Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein
    EE
    Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein

    Für britische Mobilfunk-Nutzer ist die Zeit des freien Telefonierens in der EU bald vorbei. EE und zuvor O2 und Three haben Einschränkungen angekündigt.

  2. Krypto-Betrug in Milliardenhöhe: Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin
    Krypto-Betrug in Milliardenhöhe
    Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin

    Die Gründer der Kryptoplattform Africrypt haben sich offenbar mit 69.000 gestohlenen Bitcoin abgesetzt. Der Betrug deutete sich schon vor Monaten an.

  3. Interview: Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora
    Interview
    Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora

    Waldplanet statt The Division: Golem.de hat mit dem Technik-Team von Avatar - Frontiers of Pandora über die Snowdrop-Engine gesprochen.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

Der Kaiser! 08. Sep 2011

Nun das ganze noch miteinander vernetzen und Online-Suchmaschinen werden überflüssig.

chrulri 23. Jun 2011

siga is back!

kurtextrem 23. Jun 2011

Ich schätze mal, es ist nur eine Frage der Zeit, bis sowas auch für Chrome zur Verfügung...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + R&C Rift Apart 99,99€ • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /