Abo
  • Services:
Anzeige
Smudos Scirocco: Autos aus nachwachsenden Rohstoffen
Smudos Scirocco: Autos aus nachwachsenden Rohstoffen (Bild: Four Motors)

Bioconcept Car

Ein Auto aus biobasierten Werkstoffen

Smudos Scirocco: Autos aus nachwachsenden Rohstoffen
Smudos Scirocco: Autos aus nachwachsenden Rohstoffen (Bild: Four Motors)

Im Rahmen des Forschungsprojekts Bioconcept Car wollen die Fachhochschule Hannover und das Unternehmen Four Motors ein Auto aus nachwachsenden Rohstoffen bauen. Das Ökoauto soll dann vom Musiker Smudo auf der Rennstrecke getestet werden.

Biopolymere statt Metall, Naturfasern statt Kunstfasern - das Auto der Zukunft soll aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen. Daran arbeiten die Fachhochschule Hannover und das Reutlinger Unternehmen Four Motors im Rahmen des Forschungsprojekts Bioconcept Car.

Anzeige

Inneneinrichtung aus nachwachsenden Rohstoffen

Schon heute werden Teile der Inneneinrichtung zumindest teilweise aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Darunter sind etwa Türverkleidungen, Armaturenbretter, Hutablagen und Autohimmel, in denen Naturfasern als Verstärkungsmaterial eingesetzt werden.

Im Rahmen des neuen Projekts wollen die Partner jedoch auch die Karosserieteile aus biologischen Kunst- und Verbundwerkstoffen herstellen. Erprobt werden sollen "sowohl vollständig und partiell biobasierte nicht faserverstärkte Polymerwerkstoffe als auch Composites mit biobasierter Matrix oder biobasierter Verstärkungskomponente".

Smudo testet auf der Strecke

Gefertigt werden die Teile vom Kölner Unternehmen Zim Speed. Anschließend sollen sie im Labor untersucht werden. Haben sie die Prüfung bestanden, werden sie in einer Rennversion des VW Scirocco verbaut und getestet. Gesteuert wird der Biorenner von dem Musiker Smudo.

Am Ende des Projekts soll ein Bauteilkatalog angefertigt werden, in dem die Teile, die eingesetzten Materialien sowie die Verarbeitung beschrieben werden. Ziel des Projekts ist, das Interesse für den Einsatz von biobasierten Werkstoffen in der Autoindustrie, aber auch in anderen Branchen zu wecken.

Konzept Biome

Der Autohersteller Daimler hat im Herbst 2010 am Rande einer Automesse in Los Angeles das Konzept Biome vorgestellt. Das ist ein Sportwagen, der aus den Fasern von zwei verschiedenen genetisch veränderten Pflanzen bestehen soll. Das Material mit der Bezeichnung Biofibre soll stabiler als Stahl, aber deutlich leichter sein: Der Biome soll knapp 400 Kilogramm wiegen.


eye home zur Startseite
eiapopeia 23. Jun 2011

Würde mich fast wundern, wenn Michael Braungart da seine Hände nicht mit im Spiel hat...

teleborian 23. Jun 2011

Ich stelle mir irgendwie so einen Motorblock aus Holz vor.... (kt)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Leipzig, deutschlandweit
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Robert Bosch GmbH, Renningen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  2. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  3. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  4. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  5. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  6. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  7. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  8. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  9. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  10. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  1. Re: Entweder habe ich es falsch gelesen oder

    Tantalus | 10:56

  2. Re: was wurde seit Ende der 90er schon besser

    Trollversteher | 10:55

  3. Gesetz ist klar

    Aki-San | 10:55

  4. Re: Warum werden kleine Firmen vernachlässigt?

    RipClaw | 10:55

  5. Re: Fehlurteil

    Tantalus | 10:55


  1. 09:36

  2. 09:08

  3. 08:52

  4. 07:49

  5. 07:35

  6. 07:18

  7. 19:09

  8. 16:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel