Gehackt

K&M-Computer-Kunden werden mit Phishing-Mail angegriffen

Die Webserver des Computerhändlers K&M sind gehackt worden. Die Kriminellen nutzten die erbeuteten Daten für einen Angriff auf die Rechner der Kunden des Computerhändlers, denen ein Einkaufsgutschein versprochen wurde.

Artikel veröffentlicht am ,
Firmensitz des Unternehmens
Firmensitz des Unternehmens (Bild: Raboe001 CC BY-SA 3.0)

Die Webserver des Computershopbetreibers K&M Computer sind gehackt worden. Das gab das Unternehmen auf seiner Facebook-Seite bekannt. Die Server sind offline. "Aufgrund eines Angriffs auf unsere Webserver, durch welchen (...) Phishing-Mails versandt wurden, haben wir diese unverzüglich vom Netz genommen. Unser Shopsystem ist bis zur Klärung vorübergehend nicht erreichbar. Sollten Sie eine Phishing-Mail betreffend eines K&M-Elektronik-Gutscheins erhalten haben, so ignorieren und löschen Sie diese bitte umgehend und klicken Sie nicht auf darin enthaltene Links."

Stellenmarkt
  1. Technischer Redakteur (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
  2. IT Systemadministrator / Junior Projektleitung (m/w/d)
    DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG, Erlensee
Detailsuche

Der Betreiber der Ladenkette arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung und entschuldigte sich bei den Kunden "für die Unannehmlichkeiten". K&M Elektronik AG ist ein Handelsunternehmen mit Hauptsitz im baden-württembergischen Magstadt. Die Firma hat 33 Filialen in zehn Bundesländern.

Offenbar erhielten die Angreifer Zugriff auf die Kundendatenbank des Unternehmens, inklusive E-Mail-Adressen und Namen. Ein Kunde von K&M Computer berichtete Golem.de "Ich habe heute eine E-Mail bekommen, die so aussieht, als sei sie von K&M Elektronik. In dieser werde ich mit meinem korrekten Namen angesprochen. Angeblich würde gerade ein Gewinnspiel laufen, ich müsse dazu nur auf die K&M-Seite gehen und ein Java-Applet laufen lassen."

In dem Gewinnspiel wurden 150 Gutscheine im Wert von 25 Euro versprochen, die die schnellsten 150 Besucher des Onlineshops erhalten sollten. Doch die Phishing-Mail machte viele Nutzer misstrauisch: Auf der Facebook-Seite erklärte ein Betroffener, dass er sich gewundert habe, weshalb er um 2:30 Uhr in der Nacht eine E-Mail von K&M bekommen habe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

  3. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

DronNick 03. Aug 2011

da ist ein Siegel drauf. Wie toll. Das Shop müsste also sicher sein. Die von KM...

Thread-Anzeige 24. Jun 2011

Ergänzung: NATÜRLICH NUR WENN DER USER DAS WILL. Alle anderen die es nicht AKTIV...

Thread-Anzeige 22. Jun 2011

Das war doch wohl eher die normale "ost"-Spam&Hack-Mafia die immer schon gab. Laut heise...

Thread-Anzeige 22. Jun 2011

Man kann nirgendwo Dinge melden. Tolle Qualitäts-Leistungs-Schutz-Presse.

Thread-Anzeige 22. Jun 2011

Nachtrag: Wer Sarkasmus findet, kann ihn behalten. Oder lies den heise-Artikel.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /