• IT-Karriere:
  • Services:

Crysis 2

Leak gewährt erste Blicke auf DirectX-11-Version

Schon länger warten PC-Spieler von Crysis 2 auf das angekündigte Update für DirectX-11, jetzt hat Crytek einen ersten Blick auf die grafischen Verbesserungen des Egoshooters gewährt - allerdings wohl unfreiwillig.

Artikel veröffentlicht am ,
Crysis 2
Crysis 2 (Bild: Crytek)

"Something went wrong, horribly wrong": Der Satz könnte scherzhaft für die PC-Fassung von Crysis 2 stehen, weil das Spiel immer noch ohne den DirectX-11-Modus auskommen muss. Tatsächlich aber ist die Zeile Überschrift einer Fehlermeldung. Sie ist zu sehen, wenn Spieler versuchen, eine zeitweise freigeschaltete Seite bei Crytek aufzurufen.

  • Crysis 2 mit Tessellation
  • Crysis 2 ohne Tessellation
  • Crysis 2 mit Tessellation
  • Crysis 2 ohne Tessellation
  • Crysis 2 mit Tessellation
  • Crysis 2 ohne Tessellation
  • Crysis 2 mit Echtzeit-Reflexionen
  • Crysis 2 ohne Echtzeit-Reflexionen
  • Crysis 2 mit Parallax Occlusion Mapping
  • Crysis 2 ohne Parallax Occlusion Mapping
  • Crysis 2 mit Screen Space Directional Occlusion
  • Crysis 2 ohne Screen Space Directional Occlusion
Crysis 2 mit Tessellation
Stellenmarkt
  1. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  2. AdS Consulting GmbH, Aschaffenburg

Das Frankfurter Entwicklerstudio hatte dort, wohl versehentlich, eine Handvoll Vergleichsbilder veröffentlicht, auf denen Crysis 2 mit und ohne Grafikfeatures wie Tessellation, Echtzeit-Reflexionen und Parallax Occlusion Mapping zu sehen war. Außerdem gab es dort zwei Links, die aber ins Leere führten. Unter dem einen sollte es ein "DX11 Tessellation Pack", unter dem anderen "High Res Textures" zum Download geben.

Wann Crytek die Seite mitsamt des DirectX-11-Updates online stellt, ist derzeit offiziell nicht bekannt. Das vorzeitige Freischalten kann aber durchaus als Hinweis gedeutet werden, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis der Patch fertig ist.

Nachtrag vom 22. Juni 2011, 16:30 Uhr

Crytek will das Update auf Version 1.9 von Crysis 2 in der Woche ab Montag, dem 27. Juni 2011 veröffentlichen. Neben der Unterstützung von DirectX-11 mitsamt einem speziellen Level für Benchmarks gibt es eine Reihe weiterer Verbesserungen, auch im Hinblick auf den Multiplayermodus. Im Unternehmensforum ist eine ausführliche Liste mit den Patchnotes zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

DER GORF 27. Jun 2011

Also, ist Schnellwaffenwechsel nicht mehr Standard? Und springen und die abhocken...

Satan 22. Jun 2011

...ist SSR? und wieso soll SSAO/DO nicht mit Direct3D <11 machbar sein, wenn man das doch...

Gently 22. Jun 2011

Die wirklich wichtigen Sachen wie Neuankündigungen von Produkten oder anderes was so...


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test: Die Letzten ihrer Art
Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test
Die Letzten ihrer Art

Noch einmal 14 nm und Skylake-Architektur: Intel holt alles aus der CPU-Technik heraus, was 250 Watt rein für die CPU bedeutet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher
  2. Comet Lake S Intel tritt mit 250-Watt-Boost und zehn Kernen an
  3. Core i7-10875H im Test Comet Lake glüht nur auf einem Kern

    •  /