• IT-Karriere:
  • Services:

Sony Ericsson Xperia X10

Gingerbread kommt verspätet, dafür ohne Einschränkungen

Sony Ericsson wird das Update auf Android 2.3 alias Gingerbread für das Xperia X10 nicht mehr im Juli 2011 veröffentlichen. Nun soll das Update im August kommen. Dafür wird auf die geplanten Einschränkungen verzichtet.

Artikel veröffentlicht am ,
Xperia X10 erhält Gingerbread-Update im August 2011
Xperia X10 erhält Gingerbread-Update im August 2011 (Bild: Sony Ericsson)

Anfang August 2011 will Sony Ericsson damit beginnen, das Update auf Android 2.3 alias Gingerbread für das Xperia X10 zu verteilen. Ob es das Update dann auch gleich für deutsche Kunden geben wird, ist nicht bekannt. Als Sony Ericsson das Gingerbread-Update für das Xperia X10 im März 2011 angekündigt hatte, hieß es noch, das Update werde im Juni oder spätestens im Juli 2011 erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Transdev Vertrieb GmbH, Leipzig
  2. Radio NRJ GmbH, Berlin

Ursprünglich sollten aber einige Sony-Ericsson-spezifische Erweiterungen wegfallen, das ist nun nicht mehr so. So wird die Kameraapplikation nicht beschnitten, sie wird die gewohnte Bedienung bieten. Auch Sonderfunktionen wie Gesichts- oder Lächelerkennung bleiben dem Besitzer eines Xperia X10 erhalten. Zudem werden die neuen Facebook-Funktionen der 2011er-Xperia-Modellreihe ebenfalls im Update enthalten sein. Auch wird der Startbildschirm des Xperia X10 aktualisiert und soll sich nun komfortabler bedienen lassen.

Die Mediascape-Applikation wird durch die neuen Media-Experience-Widgets sowie den Musikplayer der 2011er Produkte ersetzt. Dieser verfügt nun über einen Equalizer. Eine DLNA-Unterstützung wird das Xperia X10 nicht erhalten, hier verweist Sony Ericsson auf Anwendungen im Android Market, die das bieten.

Bislang läuft auf dem Xperia X10 noch immer Android 2.1. Erst mit dem kommenden Update werden dann auch Komfortfunktionen aus Android 2.2 auf dem Gerät zur Verfügung stehen. Dazu gehören WLAN- und USB-Tethering sowie die Möglichkeit, Anwendungen auf einer Speicherkarte abzulegen. Außerdem lässt sich nun der Flash-Player nutzen, um entsprechende Inhalte auf dem Smartphone abzuspielen.

Das Gingerbread-Update plant Sony Ericsson erst einmal nur für Xperia-X10-Geräte, die nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurden. Ob auch Xperia-X10-Geräte das Update erhalten, die über einen Netzbetreiber bezogen wurden, ist noch nicht bekannt.

Nicht genug Speicher für Gingerbread in anderen Xperia-Modellen

Nach wie vor sind keine Updates auf Android 2.3 für die Modelle Xperia X10 Mini, X10 Mini Pro sowie X8 geplant. Als Grund nennt Sony Ericsson, dass der Programmausführungsspeicher bei diesen Geräten zu klein ist und sich Gingerbread darauf nicht in angemessener Geschwindigkeit nutzen lässt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (Release 10.11.)
  2. 299,99€/499,99€ (Release 10.11.)
  3. 2.195€ Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition für 27,99€, Conan Exiles für 11,49€, Sekiro...

Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Playstation 5: Sony macht das Rennen
    Playstation 5
    Sony macht das Rennen

    Die Playstation 5 liegt preislich zwischen Xbox Series S und Xbox Series X. So schlägt Sony zwei Microsoft-Konsolen mit einer eigenen.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    1. Sony Weitere Playstation 5 für Vorbesteller angekündigt
    2. Spielekonsole Playstation 5 ist nicht zu älteren Spielen kompatibel
    3. Hogwarts Legacy Potter-Solo-RPG und Final Fantasy 16 angekündigt

    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

      •  /