Abo
  • Services:
Anzeige
Rundstrahllautsprecher Play 360 mit NFC-Technik
Rundstrahllautsprecher Play 360 mit NFC-Technik (Bild: Nokia)

Nokia Play 360

Bluetooth-Rundstrahl-Lautsprecher mit NFC ist kombinierbar

Rundstrahllautsprecher Play 360 mit NFC-Technik
Rundstrahllautsprecher Play 360 mit NFC-Technik (Bild: Nokia)

Nokia hat mit dem Play 360 einen Bluetooth-Lautsprecher mit NFC-Unterstützung vorgestellt. Der Klang soll durch Rundstrahltechnik weit in den Raum strahlen und zwei Play-360-Boxen lassen sich drahtlos verbinden. Außerdem hat Nokia einen Bluetooth-Musikempfänger sowie ein Bluetooth-Stereo-Headset vorgestellt.

Der Bluetooth-Lautsprecher Play 360 verwendet eine Rundstrahltechnik, damit der Klang breit im Raum verteilt wird. Der Klang soll dadurch besonders gut sein. Der Lautsprecher unterstützt NFC, so dass sich eine Bluetooth-Verbindung bequem aufbauen lässt, indem ein NFC-fähiges Gerät an den Lautsprecher gehalten wird. Alternativ zur drahtlosen Musikübertragung gibt es auch eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, damit der Lautsprecher Musik auch kabelgebunden abspielt.

Anzeige

Im Play 360 steckt ein Akku, der 20 Stunden Musikwiedergabe erlauben soll. Ob diese Akkulaufzeit mit oder ohne aktiviertem Bluetooth erreicht wird, teilte der Hersteller nicht mit. Der Akku kann über ein USB-Kabel mit Micro-USB-Anschluss aufgeladen werden und lässt sich bei Bedarf wechseln, um die Einsatzzeit ohne Zugang zu einer Steckdose zu verlängern. Zwei Play-360-Lautsprecher lassen sich miteinander drahtlos verbinden - das Gespann ist dann ein Stereolautsprecher.

  • Nokia Bluetooth-Stereoheadset BH-111
  • Nokia Bluetooth-Stereoheadset BH-111
  • Nokia Bluetooth-Stereoheadset BH-111
  • Nokia Bluetooth-Stereoheadset BH-111
  • Nokia Bluetooth-Stereoheadset BH-111
  • Nokia Wireless Music Receiver MD-310
  • Nokia Wireless Music Receiver MD-310
  • Bluetooth-Rundstrahl-Lautsprecher Nokia 360
  • Bluetooth-Rundstrahl-Lautsprecher Nokia 360
  • Bluetooth-Rundstrahl-Lautsprecher Nokia 360
  • Bluetooth-Rundstrahl-Lautsprecher Nokia 360
Bluetooth-Rundstrahl-Lautsprecher Nokia 360
Musikempfänger erhält Daten per Bluetooth 

eye home zur Startseite
ChiefGeronimo 03. Jul 2011

...nur ab wann gibts das zu kaufen?

Hassan 23. Jun 2011

Also. Ich finde es toll, dass mal eine News über Zubehör von Nokia kommt. Auf jeden Fall...

Hassan 23. Jun 2011

Sind schon tolle Geräte. Und endlich kann man NFC öfters nutzen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Firmen-Shuttle Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden
  2. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  3. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  1. Re: Wieso immer Luxus-/Sportwagen?

    plutoniumsulfat | 21:19

  2. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    malmi | 21:15

  3. Gab es vor 3-4 Jahren nicht schon Intel-Pläne zur...

    MarioWario | 21:15

  4. Re: Geht auch einfacher

    Cordesh | 21:13

  5. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 21:12


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel