Abo
  • Services:

Chipvalidierung

ARM kauft Obsidian

Der Chipentwickler ARM übernimmt Obsidian Software. Das Unternehmen bietet Lösungen zur Verifikation und Validierung komplexer Prozessoren an.

Artikel veröffentlicht am ,
Chipvalidierung: ARM kauft Obsidian
(Bild: Obsidian Software)

Mit der Übernahme des aus Texas stammenden Unternehmens Obsidian Software will ARM sein Angebot an Verfikationslösungen für SoCs (System-on-a-Chip) verbessern. Angesichts immer komplexerer Chips seien hier neue Strategien gefragt, um neue Chips schneller auf den Markt zu bringen.

Stellenmarkt
  1. Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

ARM und Obsidian arbeiten schon seit langem eng zusammen, die Zusammenarbeit geht auf die ersten Cortex-A8-Prozessoren zurück. Bei der Übernahme geht es ARM auch um das qualifizierte Personal von Obsidian. Zahlreiche ARM-Partner nutzen die Werkzeuge von Obsidian.

Nach der Übernahme wird Obsidian Software Teil von ARMs Prozessorvalidierungsteam, das seinen Sitz ebenfalls in Austin (Texas) hat. Details zum Kaufpreis wurden nicht bekanntgegeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

Specman_Fan 21. Jun 2011

Vom Entwicklungszyklus her gibt es leider noch viel mehr Fallstricke als nur die System...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /