Abo
  • Services:

Mac OS X

Programmabstürze ohne Datenverlust mit Foreversave

Mit Foreversave kann der Anwender unter Mac OS X eine Funktion nutzen, die erst mit OS X 10.7 alias Lion fest in Apples Betriebssystem eingebaut werden soll. Das Programm sichert im Hintergrund automatisch alle Dokumente, an denen der Anwender arbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Foreversave
Foreversave (Bild: Tool Force Software)

Programmabstürze sollen mit Foreversave ihren Schrecken verlieren. Das Programm fertigt selbst dann Sicherheitskopien der Arbeit des Anwenders an, wenn der den Speichern-Dialog nie ausführt. Das automatische Speichern erfolgt mit Foreversave im Hintergrund und versioniert.

  • Foreversave (Bild: Tool Force Software)
  • Foreversave (Bild: Tool Force Software)
  • Foreversave (Bild: Tool Force Software)
  • Foreversave (Bild: Tool Force Software)
  • Foreversave - Konfiguration (Bild: Tool Force Software)
Foreversave (Bild: Tool Force Software)
Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Der Anwender kann in der Konfiguration von Foreversave festlegen, wie oft das Programm die offenen Dokumente aller Anwendungen speichern soll. Die Versionierung verhindert, dass der Anwender mit manuellen Speicherungen alte Dateiversionen aus Versehen überschreibt.

Über die Quick-Look-Funktion von Foreversave kann sich der Anwender die Inhalte der Versionen ansehen und sie gegebenenfalls wiederherstellen. In den Einstellungen können große Dateien von der Versionierung ausgeschlossen werden, was sich vor allem bei großen Filmdateien und Images von virtuellen Maschinen als sinnvoll erwiesen hat, um Speicherplatz zu sparen. Auch die maximale Anzahl von Versionen und die Beschränkung auf einzelne Dateitypen kann vom Anwender frei festgelegt werden.

Die aktuelle Version Foreversave 2.0.4 mit einigen kleinen Fehlerbehebungen erfordert Mac OS X 10.6 und kostet rund 20 US-Dollar. Zum Testen steht die vorherige Version 2.0.3 zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Pantoffel 21. Jun 2011

Joa, das höre ich täglich! (Designschule = fast nur Macs + Adobe CS) ^^ CS stürzt zwar...

Raketen... 21. Jun 2011

Jetzt plündert Apple sogar schon bei Internet-Memes. http://wtfhub.com/wp-content/uploads...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

    •  /