Virtualisierung

KVM-Tool soll in den Linux-Kernel 3.1

Das als Qemu-Ersatz konzipierte Native Linux KVM Tool hat in seiner jüngsten Ausgabe zahlreiche neue Funktionen erhalten, darunter einen experimentellen grafischen Zugang über VNC. Die Entwickler wollen die KVM-Tools im Linux-Kernel 3.1 unterbringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Virtualisierung: KVM-Tool soll in den Linux-Kernel 3.1
(Bild: KVM)

In der zweiten Ausgabe des Native Linux KVM Tool haben die Entwickler etliche essenzielle Funktionen hinzugefügt, darunter die Unterstützung für Mehrkernprozessoren und das Image-Format Qcow2. Außerdem haben die Entwickler einen ersten experimentellen grafischen Zugang per VNC und SDL eingebaut. Geplant ist, den Ersatz für Qemu für den KVM-Hypervisor in die übernächste Kernel-Version 3.1 zu integrieren.

Stellenmarkt
  1. Lead Developer Delphi (m/w/d)
    Haufe Group, Bielefeld
  2. Automatisierer/SPS-Programmi- erer SPS-Technik / Leittechnik (m/w/d)
    ZIPPE Industrieanlagen GmbH, Wertheim
Detailsuche

KVM-Gastsysteme unterstützen künftig Netzwerkverbindungen über virtuelle TAP-Geräte, die eine Ethernet-Verbindung simulieren. Außerdem kann das Plan-9-Dateisystem verwendet werden, um Gastsysteme mit Hosts über das verteilte Dateisystem zu verbinden. Das unter Qemu verwendete Image-Format Qcow2 für virtuelle Festplatten wird von den KVM-Werkzeugen v2 erkannt. Zudem erhalten KVM-Tools einen Zufallszahlengenerator.

Die Entwickler um Pekka Enberg wollen die KVM-Werkzeuge in den übernächsten Linux-Kernel 3.1 integrierten, der vermutlich Ende August 2011 erscheinen soll.

Das Native Linux KVM Tool soll künftig emulierte Hardwarekomponenten für die im Linux-Kernel integrierte virtuelle Maschine KVM zur Verfügung stellen. Enberg will das KVM-Werkzeug so einfach wie möglich halten, es soll ohne BIOS-Abhängigkeiten auskommen und auch weniger veraltete Treiber unterstützen als Qemu. Das Projekt entstand, als Kritik an der Schwerfälligkeit von Qemu laut wurde.

Golem Akademie
  1. Terraform mit AWS
    14./15. September 2021, online
  2. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    26. - 28. Oktober 2021, online
  3. PostgreSQL Fundamentals
    14.-17. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Für die aktuelle Version der KVM-Werkzeuge stehen ein angepasster Kernel oder ein Qcow2-Image mit installiertem Debian 6.0 alias Squeeze zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk verrät, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

  3. Energiespeicher: Tesla verrät Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla verrät Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /