Abo
  • Services:

Niederlande

QR-Code auf Münzen

In den Niederlanden werden in der kommenden Woche die ersten Münzen mit einem eingeprägten QR-Code ausgegeben. Grund ist das 100. Jubiläum der Königlichen Niederländischen Münze.

Artikel veröffentlicht am ,
5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber
5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber (Bild: Niederländische Münzanstalt)

Die Münzen werden ab dem 22. Juni 2011 in den Niederlanden anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Koninklijke Nederlandse Munt ausgegeben. Sie tragen auf der Vorderseite ein Porträt der niederländischen Königin Beatrix und auf ihrer Rückseite der Gold- und Silbermünzen ist unter anderem ein QR-Code zu sehen, der beispielsweise mit dem Smartphone abfotografiert werden kann.

  • 10-Euro-Jubiläumsmünze in Gold - Rückseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)
  • Sammlerschatulle für 10-Euro-Jubiläumsmünze in Gold (Bild: Niederländische Münzanstalt)
  • 10-Euro-Jubiläumsmünze in Gold - Vorderseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)
  • 5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber - Vorderseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)
  • 5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber  - Rückseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)
  • 5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber  - Vorder- und Rückseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)
10-Euro-Jubiläumsmünze in Gold - Rückseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)
Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions GmbH, Dortmund
  2. Habermaass GmbH, Bad Rodach bei Coburg

Der zweidimensionale Strichcode besteht aus einer quadratischen Matrix aus stark kontrastierenden Farben oder Mustern. Im Falle der Münzen wurde auf Farben verzichtet und stattdessen mit kontrastierenden Gravuren gearbeitet. Da die Daten durch einen fehlerkorrigierenden Code geschützt sind, sollen auch Kratzer auf der Münzoberfläche ihre Lesbarkeit nicht verringern, so die japanische Firma Denso Wave, die den Code 1994 entwickelt hat und ihn seitdem kostenlos zur Verfügung stellt.

Die Jubiläumsmünzen werden in Silber und Gold im Nennwert von 5 beziehungsweise 10 Euro angeboten. In Sammlerqualität "Spiegelglanz" kosten die Münzen 39,95 und 359,95 Euro. Die Goldmünzen haben einen Durchmesser von 22,5 mm und wiegen 6,72 g, die Silbermünzen wiegen 15,5 g und messen 33 mm im Durchmesser. In Umlaufqualität gibt es lediglich eine versilberte Version mit 10,5 g und 29 mm Durchmesser für 10 Euro.

Was sich im QR-Code verbirgt, verriet die niederländische Münzanstalt noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 45,99€ (Release 19.10.)
  3. (-82%) 8,88€
  4. 14,99€

Anonymer Nutzer 25. Jun 2011

Nö: http://www.youtube.com/watch?v=WQO-aOdJLiw

ad (Golem.de) 21. Jun 2011

Vielen Dank für die zusätzlichen Informationen. Das mit dem MultiView Minting hört sich...

Martin F. 20. Jun 2011

Dein QR-Code ist unscharf skaliert.

vinta 20. Jun 2011

Eigentlich müsste man schon erkennen können, ob der QR-Code auf den Entwürfen nun der...

M.P. 20. Jun 2011

Digitalisierung fängt erst an, wenn die Münze eine "Goldmünze" sein soll, aber in...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /