Abo
  • Services:

Lucius

Der Spieler als sechsjähriger Satansbraten

Auf den ersten Blick wirkt er so brav wie der Kinderschokoladenjunge, auf den zweiten entpuppt sich der Sechsjährige als Mörder und auf den dritten als Sohn des Teufels: Lucius, die Hauptfigur im kommenden Horroradventure des finnischen Entwicklerstudios Shiver Games.

Artikel veröffentlicht am ,
Lucius
Lucius (Bild: Shiver Games)

"Ehrlich, es war ein Unfall": Auf diese Aussage sollen sich alle Mordaufträge in Lucius zurückführen lassen. In dem Horroradventure für Windows-PC steuert der Spieler einen sechsjährigen Jungen, der eigentlich ganz brav wirkt. Trotzdem muss er nach und nach seine Familie und eine Reihe von Hausangestellten umbringen, weil der Vater die Seele seines Sohnes für sehr viel Geld an den Teufel verhökert hat. Die Bluttaten müssen wie Unglücke oder Selbstmorde wirken, damit der Satansbraten nicht vorzeitig auffliegt.

Stellenmarkt
  1. DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld
  2. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg

Das Ganze soll sich trotz ein paar Actionelementen wie ein klassisches Adventure inklusive Inventar und kombinierbarer Gegenstände steuern; besonders viel spielerische Freiheit ist genretypisch nicht vorgesehen. Beispielsweise soll Lucius eine Person in den Freitod schicken, indem er durch geschickt präparierte Fotos vortäuscht, dass dessen geliebter Partner eine Affäre hat. Außerdem verfügt der Junge über langsam wachsende übernatürliche Kräfte und kann seine Opfer etwa zusätzlich verwirren.

  • Lucius
  • Lucius
  • Lucius
  • Lucius
Lucius

Das Spiel ist vollständig im Wohnhaus mitsamt Gartenanlagen von Lucius angesiedelt, die Grafik macht einen anständigen Eindruck. Nach derzeitiger Planung soll das Programm von Shiver Games aus der finnischen Hauptstadt Helsinki gegen Ende 2011 erscheinen. Ob es - Stichwort Jugendschutz - auch hierzulande auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Xstream 18. Jun 2011

companion cube?

M1TSCH 17. Jun 2011

Da hat sich wohl wer inspirieren lassen ;)

spyro2000 17. Jun 2011

Scheint 4:3 zu sein, wurde aber unverständlicherweise auf 16:9 gequetscht. spyro

zZz 17. Jun 2011

mir ist grafik sonst ja nicht so wichtig, aber der trailer ist eigentlich ein gutes...

~jaja~ 17. Jun 2011

Erinner mich irgendwie an Damien Thorne, und das sicher nicht zufällig. http://www...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /