Abo
  • Services:

Le Tour de France

Die "Tour der Leiden" auf PC und Konsole

Radprofis wie Alberto Contador und Andy Schleck fahren Anfang Juli 2011 wieder auf der Tour de France um die Wette. In offiziellen Spielen für Windows-PC und Konsole geht es ebenfalls um gelbe, grüne und rote Trikots.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork "Le Tour de France"
Artwork "Le Tour de France" (Bild: dtp Entertainment)

Am 2. Juli 2011 fängt die 98. Austragung der Tour de France auf einer kleinen Atlantikinsel an. Mehr oder weniger gleichzeitig bringt Publisher dtp Entertainment zwei Spielumsetzungen der gelegentlich "Tour der Leiden" genannten Veranstaltung in den Handel. PC-Pedaleros schlüpfen in "Le Tour de France - Der offizielle Radsport Manager 2011" in die Rolle eines Rennsportleiters, der eines von 62 Radsportteams betreut, mit dem er an über 170 verschiedenen Events teilnehmen kann. Angefangen bei der Suche nach Sponsoren über das Training der Fahrer bis hin zu deren Vertragsverhandlungen lenkt der Spieler sein Team auf dem Weg zur finalen Zieleinfahrt auf der Avenue des Champs-Élysées. Während der Rennen soll es vor allem darum gehen, taktisches Geschick zu beweisen und sein Team an die Spitze des Feldes und der Wertungstabelle zu führen.

  • Le Tour de France - Der offizielle Radsport Manager 2011
  • Le Tour de France - Der offizielle Radsport Manager 2011
  • Le Tour de France 2011 (Playstation 3)
  • Le Tour de France 2011 (Xbox 360)
Le Tour de France - Der offizielle Radsport Manager 2011
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Eine neue Grafikengine soll am PC eine noch authentischere Optik als in den Vorgängern ermöglichen - sie soll sogar individuelle Bewegungsabläufe einzelner Fahrer glaubwürdig wiedergeben. Aber auch die Landschaft rund um die Strecken soll wirklichkeitsgetreu zur Geltung kommen. Eine generalüberholte Benutzeroberfläche soll eine einfachere Bedienung ermöglichen, ohne die vielfältigen Managementfunktionen zu vernachlässigen. Außerdem ist das Gestalten eigener Strecken, dank des angeblich stark verbesserten Streckeneditors, wesentlich einfacher als früher.

Spieler auf Xbox 360 und Playstation 3 sollen in "Le Tour de France 2011" direkt als Profisportler mitfahren können. In 21 Etappen geht es darum, sich vor der Konkurrenz zu behaupten und durch taktisches Geschick und Nerven aus Stahl die Wettbewerbe für sich zu entscheiden. Das Rennen führt den Fahrer über gefährliche Hänge und steile Gebirgspässe, die er mit Übersicht und unter Berücksichtigung seiner Kraftreserven zu meistern hat. Spannende Kopf-an-Kopf-Sprints und Breakaways sollen für actiongeladene Rennen sorgen, während die computergesteuerte Konkurrenz auf alle Züge des Spielers reagiert.

Das Programm soll mit einer realistischen Grafik und der originalgetreu umgesetzten Route des weltberühmten Radrennens punkten. Konsolenspieler sollen den Kollegen Anweisungen geben, im Team arbeiten oder sich mit gegnerischen Athleten verbünden können.

Nach Auskunft von dtp Entertainment ist Le Tour de France 2011 - Der offizielle Radsport Manager 2011 ab dem 24. Juni 2011 erhältlich. Das Konsolengegenstück Le Tour de France 2011 erscheint nach aktueller Planung am 8. Juli 2011.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. und 4 Spiele gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /