• IT-Karriere:
  • Services:

Le Tour de France

Die "Tour der Leiden" auf PC und Konsole

Radprofis wie Alberto Contador und Andy Schleck fahren Anfang Juli 2011 wieder auf der Tour de France um die Wette. In offiziellen Spielen für Windows-PC und Konsole geht es ebenfalls um gelbe, grüne und rote Trikots.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork "Le Tour de France"
Artwork "Le Tour de France" (Bild: dtp Entertainment)

Am 2. Juli 2011 fängt die 98. Austragung der Tour de France auf einer kleinen Atlantikinsel an. Mehr oder weniger gleichzeitig bringt Publisher dtp Entertainment zwei Spielumsetzungen der gelegentlich "Tour der Leiden" genannten Veranstaltung in den Handel. PC-Pedaleros schlüpfen in "Le Tour de France - Der offizielle Radsport Manager 2011" in die Rolle eines Rennsportleiters, der eines von 62 Radsportteams betreut, mit dem er an über 170 verschiedenen Events teilnehmen kann. Angefangen bei der Suche nach Sponsoren über das Training der Fahrer bis hin zu deren Vertragsverhandlungen lenkt der Spieler sein Team auf dem Weg zur finalen Zieleinfahrt auf der Avenue des Champs-Élysées. Während der Rennen soll es vor allem darum gehen, taktisches Geschick zu beweisen und sein Team an die Spitze des Feldes und der Wertungstabelle zu führen.

  • Le Tour de France - Der offizielle Radsport Manager 2011
  • Le Tour de France - Der offizielle Radsport Manager 2011
  • Le Tour de France 2011 (Playstation 3)
  • Le Tour de France 2011 (Xbox 360)
Le Tour de France - Der offizielle Radsport Manager 2011
Stellenmarkt
  1. Impetus Unternehmensberatung GmbH, Eschborn
  2. Greenpeace e.V., Hamburg

Eine neue Grafikengine soll am PC eine noch authentischere Optik als in den Vorgängern ermöglichen - sie soll sogar individuelle Bewegungsabläufe einzelner Fahrer glaubwürdig wiedergeben. Aber auch die Landschaft rund um die Strecken soll wirklichkeitsgetreu zur Geltung kommen. Eine generalüberholte Benutzeroberfläche soll eine einfachere Bedienung ermöglichen, ohne die vielfältigen Managementfunktionen zu vernachlässigen. Außerdem ist das Gestalten eigener Strecken, dank des angeblich stark verbesserten Streckeneditors, wesentlich einfacher als früher.

Spieler auf Xbox 360 und Playstation 3 sollen in "Le Tour de France 2011" direkt als Profisportler mitfahren können. In 21 Etappen geht es darum, sich vor der Konkurrenz zu behaupten und durch taktisches Geschick und Nerven aus Stahl die Wettbewerbe für sich zu entscheiden. Das Rennen führt den Fahrer über gefährliche Hänge und steile Gebirgspässe, die er mit Übersicht und unter Berücksichtigung seiner Kraftreserven zu meistern hat. Spannende Kopf-an-Kopf-Sprints und Breakaways sollen für actiongeladene Rennen sorgen, während die computergesteuerte Konkurrenz auf alle Züge des Spielers reagiert.

Das Programm soll mit einer realistischen Grafik und der originalgetreu umgesetzten Route des weltberühmten Radrennens punkten. Konsolenspieler sollen den Kollegen Anweisungen geben, im Team arbeiten oder sich mit gegnerischen Athleten verbünden können.

Nach Auskunft von dtp Entertainment ist Le Tour de France 2011 - Der offizielle Radsport Manager 2011 ab dem 24. Juni 2011 erhältlich. Das Konsolengegenstück Le Tour de France 2011 erscheint nach aktueller Planung am 8. Juli 2011.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /