Abo
  • Services:
Anzeige
Fehlendes Impressum: Sachsens Innenministerium wegen Kino.to abgemahnt
(Bild: Kino.to)

Fehlendes Impressum

Sachsens Innenministerium wegen Kino.to abgemahnt

Fehlendes Impressum: Sachsens Innenministerium wegen Kino.to abgemahnt
(Bild: Kino.to)

Das Kulturmagazin Cineastentreff hat das sächsische Innenministerium wegen der Abschaltung von Kino.to abgemahnt. Dort prangt derzeit nur ein Hinweis der Kriminalpolizei und ein Impressum fehlt, lautet die Begründung.

Unter der Überschrift "Abmahnirrsinn abgemahnt" meldet Cineastentreff, man habe das sächsische Innenministerium wegen Kino.to abgemahnt. Die sächsische Polizei verletze die Impressumpflicht, weil seit der Abschaltung des Angebots auf der Seite nur noch ein Hinweis der Kriminalpolizei prange. Ein Impressum aber fehle der Seite, so dass für Nutzer derzeit nicht ersichtlich sei, wer aktueller Betreiber von Kino.to ist, meint Cineastentreff.

Anzeige

Das Onlinemagazin will mit der Aktion in erster Linie eine Diskussion "über Abmahnwahn und Rechte-Wirrwar" anschieben: "Wir wollen klarstellen, dass wir Kino.to nicht gutheißen und die Schließung der Seite begrüßen", sagt Michael Babilinski, einer der beiden Betreiber von Cineastentreff.

In der Abmahnung gibt Cineastentreff dem Ministerium bis zum 22. Juni 2011 Zeit, um zu reagieren und fordert gleichzeitig die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Übernahme der Anwaltskosten in Höhe von 411,30 Euro.

Ob die Warnseite der Polizei aber nun überhaupt impressumspflichtig ist und wenn ja, ob sie dann im Wettbewerb mit Cineastentreff steht, darf angezweifelt werden. Das tut auch Andrian Schneider beim Juraportal Telemedicus und kommt zu dem Schluss: "Zumindest aber ist die Abmahnung auf Basis des Wettbewerbsrechts juristisch nicht haltbar. Viel mehr als eine nett gemeinte Protestaktion gegen das Abmahnwesen kann man in der Aktion von cineastentreff.de also wohl nicht sehen."


eye home zur Startseite
mitch123 17. Jun 2011

Quelle des ganzen war ja immernoch... http://www.critch.de/blog/2011/06/15/kino-to...

tingelchen 17. Jun 2011

Eine Beschlagnahmung überträgt nicht den Eigentümer eines Objektes. Der Inhaber der...

tingelchen 17. Jun 2011

Du hast das Wörtchen "noch" vergessen ;)

tingelchen 17. Jun 2011

Jetzt mußte ich mir die auch mal ansehen.... ich muss noch immer lachen :D Soviel...

GodsBoss 17. Jun 2011

Das sächsische Innenministerium hat sich durch das Weglassen des Impressums einen den...


digitalCodez / 18. Jun 2011

Abmahnung wegen fehlendem Impressum



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  2. Ratbacher GmbH, Görlitz
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  2. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  3. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  4. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  5. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  6. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  7. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  8. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  9. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  10. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Abwärtskompatibelität Xbox One Spiele

    dave85 | 10:11

  2. Re: "Kriminelle Kampagnen werden immer raffinierter."

    M.Kessel | 10:11

  3. Re: Verdientes Ergebnis für alle Käufer

    Daepilin | 10:10

  4. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    eftokay83 | 10:09

  5. Re: 2022...

    Niaxa | 10:09


  1. 10:06

  2. 09:47

  3. 09:26

  4. 09:06

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 08:19

  8. 07:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel