Microsoft

Windows Phone 7 verbindet sich mit den Windows-Servern

Microsoft hat ein Verwaltungswerkzeug für Server fast fertiggestellt. Mit einer kleinen Anwendung für Windows Phone 7 kann der Administrator den Server überwachen oder sich Inhalte anzeigen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Phone 7
Windows Phone 7 (Bild: Microsoft)

Microsoft hat einen Release Candidate des Windows Server Solutions Phone Connector Add-in & Phone Applications veröffentlicht. Der Connector ist ein Addin, das es Windows-Phone-Nutzern erlaubt, direkt auf einige Windows-Server zuzugreifen. Zu den unterstützten Versionen gehören der Windows Home Server 2011, Windows Small Business Server 2011 Essentials und Windows Storage Server 2008 R2 Essentials.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler (m/w/d) für Bestandssysteme
    RZH Rechenzentrum für Heilberufe GmbH, Wesel
  2. 1st and 2nd Level Support Specialist (m/w/d)
    BCG Platinion, München
Detailsuche

Mit der entsprechenden Windows-Phone-Anwendung - My Home Server, My Business Server und My Storage Server - kann sich der Anwender vom Server alarmieren lassen, wenn etwas zu tun ist, Nutzer verwalten, den Gerätestatus von Clients abfragen, etwa, um herauszufinden, wie weit die Backups sind, und sich Medieninhalte wie Musik, Bilder und Videos ansehen. Eine Einschränkung gibt es beim Small Business Server: Dieser beherrscht kein Mediastreaming zum Windows Phone 7.

Das Addin für die Server sowie die drei verschiedenen Apps sind nur über Microsoft Connect verfügbar. Eine Anmeldung ist erforderlich. Im Marketplace kann der Anwender nicht nach den Server-Apps suchen.

Weitere Informationen gibt es in einem Blogeintrag des Windows-Home-Server-Teams.

Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer den Release Candidate benutzt, muss später für die fertige Version den Release Candidate deinstallieren. Einen Updatepfad gibt es laut Microsoft nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


1st1 17. Jun 2011

Ja, ein RDP-Client für Phone7 wäre ja auch zu einfach gewesen...

1st1 17. Jun 2011

Naja, zumindestens mit Exchange klappt das, das Phone7 nutzt dazu die OWA-Schnittstelle...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Visual Studio Code im Web mit Gitpod
Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung

Helferlein Der Code-Editor Visual Studio Code erobert den Browser und die Remote-Arbeit - und das Kieler Unternehmen Gitpod ist mit seiner Lösung ganz vorne mit dabei.
Von Kristof Zerbe

Visual Studio Code im Web mit Gitpod: Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung
Artikel
  1. SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
    SFConservancy
    Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

    Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

  2. Ransomware-Angriff: IT-Neuaufbau in Anhalt-Bitterfeld noch nicht abgeschlossen
    Ransomware-Angriff
    IT-Neuaufbau in Anhalt-Bitterfeld noch nicht abgeschlossen

    Eigentlich sollten die Probleme nach dem Ransomware-Angriff vor einem Jahr längst behoben sein. Doch für die Mitarbeiter läuft noch nicht alles.

  3. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /