Abo
  • Services:

Microsoft

Windows Phone 7 verbindet sich mit den Windows-Servern

Microsoft hat ein Verwaltungswerkzeug für Server fast fertiggestellt. Mit einer kleinen Anwendung für Windows Phone 7 kann der Administrator den Server überwachen oder sich Inhalte anzeigen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Phone 7
Windows Phone 7 (Bild: Microsoft)

Microsoft hat einen Release Candidate des Windows Server Solutions Phone Connector Add-in & Phone Applications veröffentlicht. Der Connector ist ein Addin, das es Windows-Phone-Nutzern erlaubt, direkt auf einige Windows-Server zuzugreifen. Zu den unterstützten Versionen gehören der Windows Home Server 2011, Windows Small Business Server 2011 Essentials und Windows Storage Server 2008 R2 Essentials.

Stellenmarkt
  1. BAYER AG, Leverkusen, Berlin
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel

Mit der entsprechenden Windows-Phone-Anwendung - My Home Server, My Business Server und My Storage Server - kann sich der Anwender vom Server alarmieren lassen, wenn etwas zu tun ist, Nutzer verwalten, den Gerätestatus von Clients abfragen, etwa, um herauszufinden, wie weit die Backups sind, und sich Medieninhalte wie Musik, Bilder und Videos ansehen. Eine Einschränkung gibt es beim Small Business Server: Dieser beherrscht kein Mediastreaming zum Windows Phone 7.

Das Addin für die Server sowie die drei verschiedenen Apps sind nur über Microsoft Connect verfügbar. Eine Anmeldung ist erforderlich. Im Marketplace kann der Anwender nicht nach den Server-Apps suchen.

Weitere Informationen gibt es in einem Blogeintrag des Windows-Home-Server-Teams.

Wer den Release Candidate benutzt, muss später für die fertige Version den Release Candidate deinstallieren. Einen Updatepfad gibt es laut Microsoft nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 216,50€

1st1 17. Jun 2011

Ja, ein RDP-Client für Phone7 wäre ja auch zu einfach gewesen...

1st1 17. Jun 2011

Naja, zumindestens mit Exchange klappt das, das Phone7 nutzt dazu die OWA-Schnittstelle...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
    3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

      •  /