Abo
  • Services:

Richard Garriott

"Lord British" hält Keynote der GDC Europe 2011

Schafft die traditionelle Spielentwicklung den Übergang zu Social- und Casualgames? Diese Frage soll im Mittelpunkt der Rede stehen, die Designlegende Richard Garriott auf der GDC Europe 2011 hält. Die Entwicklertagung findet erneut im Vorfeld der Gamescom statt.

Artikel veröffentlicht am ,
Richard Garriott
Richard Garriott (Bild: Portalarium)

Privatastronaut, Tiefseetaucher, Nordpolreisender und vor allem Spieldesigner: Richard Garriott, unter Fans seiner legendären Ultima-Rollenspielreihe als "Lord British" bekannt, hält eine Rede auf der Games Developers Conference Europe 2011. Sie trägt den Titel "The Three Eras of Gaming and Why This One is a Game Changer" ("Die drei Äras des Gaming und warum die aktuelle das Spiel neu definiert"). Sie soll Einblicke in die aktuelle Social- und Casualgames-Entwicklung geben und erörtern, ob das traditionelle Games Development den Übergang zu diesen neuen Formen der interaktiven Unterhaltung schaffen kann und sollte. Eine weitere Rede hält Jens Begemann, Gründer und Chef des Berliner Socialgames-Entwicklerstudios Wooga.

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Flensburg
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Die GDC Europe findet vom 15. bis zum 17. August 2011 in Köln statt - wie in den vergangenen Jahren im Vorfeld der Gamescom. Bei der Entwicklertagung stehen die neuen Wachstumsmärkte der Spielebranche im Mittelpunkt.

Richard Garriott hat das legendäre, später von EA gekaufte Entwicklerstudio Origin mitbegründet und als Erfinder der Ultima-Reihe und Designer von Ultima Online das Genre sowohl der Rollenspiele als auch der Onlinerollenspiele entscheidend geprägt. Er nimmt regelmäßig an Abenteuerexpeditionen teil, unter anderem zum Nordpol und in die Tiefsee. Außerdem war Garriott im Oktober 2008 als sechster Weltraumtourist im All. Derzeit entwickelt er mit seiner Firma Portalarium Spiele für Facebook und andere soziale Netzwerke.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 59,79€ inkl. Rabatt

franzel 19. Jun 2011

Ich hoffe mal nicht, dass das klassische Game-Development einen kompletten Schwenk zum...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /