Abo
  • Services:

Google Instant

Sofortige Suchergebnisse nun auch in Opera

Neun Monate mussten Nutzer des Opera-Browsers warten, nun ist die Funktion Google Instant auch in Opera aktiviert. Erst kürzlich hatte sich Opera öffentlich darüber beklagt, dass Google neue Funktionen nicht an den norwegischen Browser anpasse.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Instant in Opera
Google Instant in Opera (Bild: Opera / Golem.de)

Google Instant reagiert unmittelbar auf alle Eingaben und zeigt sofort die passenden Suchergebnisse an. Für die meisten Browser steht diese Funktion seit September 2010 zur Verfügung. Nach neun Monaten Wartezeit hat Google seine Suchseite so angepasst, dass Google Instant nun auch mit dem Opera-Browser funktioniert.

Stellenmarkt
  1. SD Worx GmbH, Berlin, Dreieich
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Opera hatte sich im Mai 2011 öffentlich darüber beklagt, dass Google Opera bewusst von neuen Entwicklungen ausschließe. Es ist unklar, ob sich Google Operas Kritik zu Herzen genommen hat, oder ob es ohnehin Google Instant so anpassen wollte, dass die Funktion auch in Opera zur Verfügung steht.

Google Instant in Opera dauerhaft deaktivieren

Die Aktivierung von Google Instant bringt in Opera allerdings einige Probleme. Wer Opera mit einfachen Tastenkürzeln bedient, wird sich nur schwer mit Google Instant anfreunden können, weil alle Tasteneingaben automatisch in Googles Suchfeld landen. Hier passt das Bedienkonzept von Opera mit der der neuen Google-Funktion nicht zusammen.

Wer daher Google Instant in Opera lieber abschalten möchte, kann dies bequem über die Konfiguration der eingestellten Suchmaschinen erledigen. Dazu muss der Parameter "&as_qdr=all" in der Adresszeile der Google-Suche in den Suchmaschinenparametern von Opera hinzugefügt werden. Dann ist Google Instant dauerhaft deaktiviert, ohne dass sich der Anwender bei Google anmelden muss, um die Funktion über die Suchmaschineneinstellungen dauerhaft zu deaktivieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Uschi12 16. Jun 2011

Also ist bestätigt, dass du von dieser Thematik keine Ahnung hast.

Sukram71 16. Jun 2011

Jdes mal gibt es hier vohrer 20 Sekunden Werbung und nen "tollen" Windows Azure-Rahmen...

gaym0r 16. Jun 2011

Hm, keine Ahnung. Kanns selbst auch erst testen wenn ich zu Hause bin. Kann ja dann...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

      •  /