Mad Catz

Mac-Treiber für Spielermäuse der Cyborg-Rat-Serie

Die Spielermaus der Rat-Serie von Mad Catz lässt sich nun auch unter Mac OS X verwenden. Entsprechende Treiber und eine Programmiersoftware hat der Hersteller nun veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Funktioniert jetzt auch auf Macs: Mad-Catz-Rat-Mäuse
Funktioniert jetzt auch auf Macs: Mad-Catz-Rat-Mäuse (Bild: Mad Catz)

Wer eine Maus der Cyborg-Rat-Serie von Mad Catz besitzt, der kann diese nun auch an einem Mac benutzen. Der Eingabegerätehersteller hat einen entsprechenden Treiber und Programmiersoftware veröffentlicht. Die Rat-Mäuse sind vor allem für Spieler gedacht: Sie bieten programmierbare Tasten, einstellbare sowie hohe DPI-Werte und einige lassen sich in Form und Gewicht recht umfangreich anpassen.

Stellenmarkt
  1. Leiter des Sachgebiets Bildungs-IT (m/w/d)
    Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

In einem Blogeintrag begründet Mad Catz die Entscheidung, doch Mac-Hardware direkt zu unterstützen. In den vergangenen Monaten hat sich offenbar genug auf der Mac-Plattform getan, um die Unterstützung zu rechtfertigen. Zum einen wird Valves Portierung von Steam genannt. Damit ist die Auswahl an Mac-Spieletiteln zwar immer noch deutlich schlechter als die Auswahl auf Windows-Rechnern, aber die Anzahl der Titel ist erheblich gestiegen. Vor allem mit Valve-eigenen Titeln wie Portal 1 und 2 oder Half-Life 2.

  • Mad Catz - Cyborg-Rat-Mäuse
  • Mad Catz - Cyborg-Rat-Mäuse
  • Mad Catz - Cyborg-Rat-Mäuse
  • Mad Catz - Cyborg-Rat-Mäuse
  • Mad Catz - Cyborg-Rat-Mäuse
Mad Catz - Cyborg-Rat-Mäuse

Viel Hoffnung setzt Mad Catz zudem in den Mac App Store und glaubt an eine ähnliche Entwicklung wie beim iOS App Store, bei der Spiele mittlerweile eine wichtige Größe sind. Ein weiterer Grund ist laut Mad Catz die zunehmende Nachfrage nach der Mac-Unterstützung.

Die Mac-Treiber in der ersten Version für die Cyborg-Rat-Mäuse 3, 5, 7 und 9 gibt es auf einer speziellen Seite. Wer Probleme mit dem Download hat, der sollte die Dateierweiterung .pkg an die heruntergeladene Datei hängen. Die Mac-Treiber setzen Mac OS X 10.6.6 voraus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /