Abo
  • Services:

Fusion-A-Serie

AMD vermarktet Llano-Notebooks mit virtuellen GPU-Nummern

Viele der von AMD gezeigten Notebooks mit A4-, A6- oder A8-Prozessor besitzen die Möglichkeit, sowohl die On-Die-Grafik als auch einen dedizierten Grafikchip gleichzeitig zu benutzen. Damit der Kunde dies versteht, greift der Prozessorentwickler auf ein altes Mittel zurück.

Artikel veröffentlicht am ,
Die zwei GPUs laut Gerätemanager
Die zwei GPUs laut Gerätemanager (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Zur besseren Einschätzung der Leistungsfähigkeit der Grafikkarte der neuen Llano-Notebooks greift AMD auf ein altes Mittel zurück: virtuelle Produktnummern. Der Grund dafür ist nachvollziehbar. Die Kombination zweier GPU-Kerne, die zusammen an einem Bild arbeiten, will AMD möglichst einfach darstellen und gleichzeitig mit der Nummer die Grafikchipkombination klassifizierbar machen.

Stellenmarkt
  1. EWE Aktiengesellschaft, Cappeln
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg

Innerhalb von Windows werden aber dennoch völlig andere Produktnummern angezeigt. AMDs Vision Control Center zeigt aber auch die Nummer an, die fürs Marketing verwendet wird.

  • Die Windows-Systemsteuerung zeigt die Produktnummern der beiden Grafikkerne.
  • Im Marketing wird ein anderer Begriff verwendet.
  • AMDs System Monitor (rechts) zeigt beides an.
Die Windows-Systemsteuerung zeigt die Produktnummern der beiden Grafikkerne.

Hinter einer Radeon HD 6775G2 Dual verbirgt sich beispielsweise ein Fusion-A8 mit dem Radeon-6620G-Kern, der auf dem Die zu finden ist. Dieser Radeon-Kern arbeitet zusammen mit einem dedizierten 6600M/6700M. In dem Muster waren die Produktnummern noch nicht korrekt, so dass der dedizierte Chip von Windows mit "6600M and 6700M" bezeichnet wurde.

Ebenfalls gesehen haben wir ein Notebook mit Radeon HD 6720G2 Dual, eine Kombination aus A6-3400M mit 6520G als On-Die-GPU und einem dediziertem 6650M. Hinter einem 6740G2 Dual versteckt sich eine A8-APU mit 6620M-Kern und einem dedizierten 6650M. Eine Liste der Kombinationen sollte im Laufe des morgigen 16. Juni 2011 auf der Webseite von AMD zu finden sein, wie ein Mitarbeiter angab. Vor Ort war die Aufschlüsselung nur per Hand möglich.

Prinzipiell sind 24 Kombinationen aus APU und GPU möglich, allerdings werden wohl nicht alle in Produkten landen. Wir haben beim Durchgang nur die drei oben erwähnten Kombinationen ausmachen können. Wenig Sinn ergibt es beispielsweise, eine schnelle A8-APU mit einer langsamen dedizierten GPU zu kombinieren.

Für den Endanwender, der in Elektrofachmärkte geht, ist das System vergleichsweise einfach und konform mit AMDs Vision-Strategie, die Anwender mit möglichst wenig Daten versorgt, damit diese nicht überfordert werden. Wer sich hingegen mit Hardware auskennt und Interesse an dem genauen Produktinnenleben hat, hat es zukünftig schwerer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 359,99€ (Vergleichspreis ab 437,83€)
  2. (-88%) 2,49€
  3. (-77%) 11,49€
  4. 55,11€ (Bestpreis!)

Edgar_Wibeau 16. Jun 2011

http://www.notebookcheck.com/AMD-Llano-APUs-offiziell-vorgestellt.55763.0.html

Crass Spektakel 16. Jun 2011

Eine passende Aufschlüsselung "virtuelle GPU" zu "realen GPUs" gibts dann halt bei...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /