Abo
  • Services:
Anzeige
CPU-Architekturen 1992 (links) und 2011, laut ARM
CPU-Architekturen 1992 (links) und 2011, laut ARM (Bild: ARM)

Offene Standards statt proprietärer Schnittstellen

Überhaupt betonte AMD auf seiner Entwicklungskonferenz stets die Wichtigkeit von offenen Standards. OpenCL wird nicht nur von AMD, sondern unter anderem auch von Intel und Nvidia unterstützt. Und auch von ARM - folglich hielt dessen Technikchef Jem Davies auch einen Gastvortrag auf dem Fusion Summit.

Davies nannte dabei zwar nicht ausdrücklich OpenCL, wies aber anhand des bekannten Zitats von Andrew Tanenbaum ("Das Schöne an Standards ist, dass man so viele davon zur Auswahl hat") darauf hin, dass neue Schnittstellen nicht hilfreich seien. Gerade bei heterogenen Plattformen sei die Wiederverwendung von Code zwingend, meinte Davies.

Anzeige
  • 2011 sieht in ARM nur noch einen relevanten Mitbewerber.
  • Elf Architekturen gab es auf dem Microprocessor Forum 1992.
  • Das Tanenbaum-Zitat
2011 sieht in ARM nur noch einen relevanten Mitbewerber.

Allzu vielfältig sieht der ARM-Entwickler die Prozessorwelt aber ohnehin nicht mehr. Als Beleg zeigt er die immer auch in physischer Form, also als CPU-Dies, verteilten Prozessoren des bis 2008 jährlich abgehaltenen Microprocessor Forums. 1992 gab es, wie Davies zeigt, elf verschiedene CPU-Architekturen von ARM, über Alpha bis zu PA-RISC. 2011 seien es aber nur noch zwei gewesen: ARM und x86.

Dieser Vergleich hinkt jedoch etwas, da es keine so zentrale Veranstaltung für die gesamte Branche wie das Microprocessor Forum mehr gibt. Und auch bei anderen Architekturen, wie bei IBMs Power oder dem inzwischen zu Oracle gehörenden Sparc, gibt es durchaus Neuentwicklungen.

 GPU-Programmierung: AMD eifert Nvidias CUDA nach

eye home zur Startseite
rayo 06. Sep 2011

Hallo Was mir zu deinem Problem gerade einfällt: - Float-Puffer muss am Anfang in den...

war10ck 16. Jun 2011

Wie klickst du auf ein Fenster dass noch nicht sichtbar ist?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Unity weiter nutzen

    quark2017 | 18:18

  2. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    Opferwurst | 18:18

  3. Re: viel zu kleiner Akku

    marcelpape | 18:17

  4. Re: Leider verpennt

    lemmer | 18:17

  5. Die Frage wäre ja...

    urkel | 18:16


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel