Abo
  • Services:

Pathscale

Compiler-Suite Ekopath 4 steht unter freier Lizenz

Pathscale stellt Ekopath 4 unter die GPLv3. Bisher war die Compiler-Suite ein proprietäres Produkt. Der ebenfalls erhältliche Debugger PathDB steht unter der CDDL.

Artikel veröffentlicht am ,
Pathscale: Compiler-Suite Ekopath 4 steht unter freier Lizenz
(Bild: Pathscale.com)

Das Unternehmen Pathscale stellt seine bisher proprietäre Compiler-Suite Ekopath 4 unter die GPLv3. Ekopath 4 enthält Compiler der Programmiersprachen C, C++ sowie Fortran für 64-Bit-Plattformen von Intel und AMD. Die Suite ist für Linux, FreeBSD und Solaris erhältlich. Außerdem beinhaltet sie Assembler, Debugger, Laufzeit- und Standardbibliotheken sowie Dokumentation.

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Garz & Fricke GmbH, Hamburg

Pathscale erhofft sich durch die Offenlegung des Quellcodes eine breitere Nutzerbasis. Dadurch soll sich eine größere Gemeinschaft an der Entwicklung der Produkte beteiligen. Nach zwei Jahren der immer engeren Zusammenarbeit mit der Open-Source-Community habe sich das Unternehmen nun für die volle Unterstützung entschieden, schreibt der Cheftechniker Christopher Bergström in der Ankündigung.

Den Debugger PathDB stellt das Unternehmen unter eine freizügige Lizenz. Damit kommt das Unternehmen den Bitten der Community nach, einen Debugger zur Verfügung zu stellen, der nicht an die GPLv3 gebunden ist. Das Unternehmen nutzt die von Sun stammende CDDL für den Debugger. PathDB soll kompatibel zu GDB sein, unterstützt den DWARF-4-Standard und bietet unter anderem Skalierbarkeit in Cluster-Umgebungen.

Der Quellcode der Compiler und des Debuggers stehen auf Github zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 127,75€ + Versand
  3. bei Caseking kaufen
  4. bei dell.com

_4ubi_ 18. Jun 2011

Dann bitte ich um Links. C++ fällt da aber schon mal raus. Oder meinst man braucht 1200...


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /