• IT-Karriere:
  • Services:

Browsergames

Bigpoint und Mail.ru schließen Allianz

Auf der Spielemesse E3 haben Browsergames keine große Rolle gespielt - aber die Unternehmen der Branche setzen ihre Expansion weiter energisch fort. Jetzt kündigt Bigpoint aus Hamburg eine Zusammenarbeit mit dem russischen Portal Mail.ru an.

Artikel veröffentlicht am ,
Battlestar Galactica Online
Battlestar Galactica Online (Bild: Bigpoint)

Seine Reichweite in der Zielgruppe der Browsergamer will der Hamburger Publisher Bigpoint durch eine Zusammenarbeit mit dem russischen Portal Mail.ru erhöhen - und umgekehrt. Die beiden Unternehmen haben einen Vertrag unterzeichnet, laut dem sie ausgewählte Spiele des jeweiligen Kooperationspartners auch über ihre Seiten anbieten möchten. So bekommen deutsche Spieler per Bigpoint künftig auch Zugriff auf Titel wie Juggernaut und Empire Craft, russische Onliner dürfen Dark Orbit, Seafight und Battlestar Galactica Online daddeln.

Die Spiele von Bigpoint sollen direkt bei Mail.ru, aber auch bei den unternehmenseigenen und durchaus beliebten sozialen Netzwerken Odnoklassniki und Moi.mir zu finden sein. "Wir freuen uns daher sehr, dass wir nicht nur unser internationales Medienpartnernetzwerk, sondern auch unser Gameportfolio so erfolgreich erweitern konnten", kommentiert Nils Holger Henning, Chef von Bigpoint, die Kooperation.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

mthie 15. Jun 2011

Auf welchem Planeten sind denn CCO und CMO = Chef eines Unternehmens? Uebersetzen will...

Loolig 15. Jun 2011

ist bigpoint nicht einer der größten in dieser Branche?


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /