Abo
  • Services:

MySQL

SkySQL arbeitet an eigenen Produkten

SkySQL will nicht nur preiswerteren Service für MySQL anbieten als Oracle, sondern arbeitet auch an eigenen Produkten. Dafür erhielt das Unternehmen jetzt von Tekes, dem wichtigsten öffentlichen Geldgeber für Forschung, Entwicklung und Innovation in Finnland, rund 850.000 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,
MySQL: SkySQL arbeitet an eigenen Produkten
(Bild: SkySQL)

Tekes stellt SkySQL Fördergeld in Höhe von 250.000 Euro und ein Darlehen über 600.000 Euro zur Verfügung. Mit dem Geld soll SkySQL Forschung und Entwicklung rund um MySQL finanzieren. SkySQL will sich so vom reinen Serviceunternehmen in eine Produktfirma verwandeln.

Das hauptsächlich von MySQL-Schöpfer Michael "Monty" Widenius finanzierte und von ehemaligen Managern, Mitarbeitern und Investoren von MySQL gegründete Unternehmen bietet kostenpflichtigen Support für MySQL an. Zu den Kunden von SkySQL Ab zählen die Deutsche Telekom, BörseGo, FHE3, ATOS Worldline, Canal+, Easyflirt.com, Lotte.com, Nordic Growth Market (NGM), Richemont und Virgin Mobile. Seinen Hauptsitz hat SkySQL in Helsinki (Finnland).



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  4. 216,50€

Thread-Anzeige 14. Jun 2011

In Deutschland gibts wohl eher nur Abmahnungen zur Förderung des IT-Wirtschafts...


Folgen Sie uns
       


Google Nexus One in 2019 - Fazit

Das Google Nexus One ist zehn Jahre alt - und damit unbenutzbar, oder?

Google Nexus One in 2019 - Fazit Video aufrufen
Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

    •  /