Abo
  • Services:
Anzeige
Modifiziertes iPad 1 mit 3D-Display
Modifiziertes iPad 1 mit 3D-Display (Bild: Netbooknews.com)

Modifiziert

iPad 1 mit 3D-Display

Modifiziertes iPad 1 mit 3D-Display
Modifiziertes iPad 1 mit 3D-Display (Bild: Netbooknews.com)

Ein taiwanischer Displayhersteller hat ein iPad umgebaut und mit 3D-Display versehen. Die Displayauflösung soll deutlich höher sein als bei bisherigen Tablets.

CPT hat das umgebaute iPad 1 3G 64 GByte auf der Display Taiwan in Taipeh gezeigt. Sascha Pallenberg von Netbooknews.com hat sich das Gerät angesehen und ist von der Auflösung des Displays beeindruckt, die - zumindest subjektiv - weit über den aktuellen 1.024 x 768 Bildpunkten der ersten und zweiten iPad-Generation sowie sämtlicher anderer Tablets am Markt liegen soll.

Anzeige
 
Video: Mit 3D-Display bestücktes umgebautes iPad 1 von CPT

Die 3D-Darstellung des umgebauten iPads erfolgte offenbar über eine passive 3D-Brille, was auf Kosten der Auflösung für ein flimmerfreies Bild sorgt. Die reduzierte Auflösung soll sich aber nicht bemerkbar gemacht haben. Die stereoskopischen Bilder wurden laut Pallenberg innerhalb der iOS-Galeriefunktion dargestellt. Die normale Bedienoberfläche konnte er sich nicht anschauen, ein CPT-Mitarbeiter verhinderte das.

Das für 2012 erwartete iPad 3 könnte ebenfalls mit einer deutlich höheren Displayauflösung kommen - ob Apple sich dem 3D-Hype anschließt, ist hingegen eher fraglich. Bereits beim iPhone 4 hat Apple mit dem hochauflösenden Retina-Display Maßstäbe gesetzt, während das iPad 2 bei der Bildschirmauflösung dem iPad 1 gleicht. Echtes HD kann das iPad 2 nur über externe Displays ausgeben, dafür ist dann etwa ein HDMI-Adapter nötig.


eye home zur Startseite
AdZo 15. Jun 2011

Sachliche Argumentationen fallen schwer^^

AdZo 15. Jun 2011

Immer die Frage, warum Apple? ... um nur einen Grund zu nennen ;) Kein Unternehmen bzw...

paulmuaddib 15. Jun 2011

Bitte was? Der hat den Trend verpennt, weil keine Sau sich mehr für Netbooks...


Paolimoveis - Testberichte, News und Checks / 14. Jun 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Linux?

    486dx4-160 | 00:11

  2. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 00:07

  3. Re: Austauschbarkeit bei Ultrabooks geht also doch!

    486dx4-160 | 00:07

  4. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    NativesAlter | 19.08. 23:26

  5. Re: Die IDEE!!!!

    tingelchen | 19.08. 23:21


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel