Domain gekapert

Mobbingplattform iSharegossip ist offline

Hacker haben offenbar die Plattform iSharegossip unter Kontrolle. Angeblich drohen sie den Betreibern mit der Veröffentlichung ihrer persönlichen Daten.

Artikel veröffentlicht am ,
Domain gekapert: Mobbingplattform iSharegossip ist offline

Die Mobbingplattform iSharegossip.com ist nicht erreichbar. Das gaben die Betreiber am 14. Juni 2011 bekannt. "Leider wurde unsere Domain iSharegossip.com gestohlen, der Server und iSharegossip.net sind davon allerdings nicht betroffen. Bis wir Näheres in Erfahrung bringen können, bleibt iSharegossip offline", erklären die Betreiber. Nutzer hätten nichts zu befürchten, da keine IP-Adressen gespeichert würden.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter (m/w/d) Filial-Hotline
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. CSV Experte Qualitätskontrolle (m/w/d)
    BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
Detailsuche

Hacker der Gruppe 23timesPi hätten die Seite übernommen, berichtete das Hamburger Abendblatt. Sie forderten Administratoren, Organisatoren und Moderatoren der Mobbingplattform auf, sich der Polizei zu stellen, andernfalls würden die gehackten Daten veröffentlicht. "Dann können sich die Opfer gleich persönlich bedanken kommen", hieß es von der Gruppe.

Ende Mai 2011 hatten deutsche Strafverfolger den mutmaßlichen Betreiber der Plattform wegen des Verdachts der Volksverhetzung festgenommen. Doch der 25-jährige Manuel T. war nur ein Trittbrettfahrer und wurde freigelassen. T. hatte sich im Interview mit dem Sat-1-Magazin Akte 20.11 selbst als Betreiber von iSharegossip bezeichnet.

Rund 60 Mobbingopfer hatten bereits Strafanzeige gegen die Betreiber erstattet. Im März 2011 war das Portal auf Antrag von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften indexiert worden.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    30.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Seite wird vor allem von Schülern für Beleidigungen und Drohungen genutzt. Nach Amokdrohungen auf der Plattform mussten Berliner Schulen zeitweise geschlossen werden.

Nachtrag vom 15. Juni 2011, 09:30 Uhr

Auch die Ausweichseite iSharegossip.net ist nun nicht mehr zu erreichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sachrial 19. Jun 2011

Jetzt möchte ich doch auch noch gerne meinen Senf abgeben :) Hacken ist nicht okey und...

IrgendeinNutzer 15. Jun 2011

Das stimmt nicht, SvD hat da schon in gewissem Maße Recht... Die Lexmark Patronen sind...

IrgendeinNutzer 15. Jun 2011

Weil ursprünglich sollte das wohl keine Seite werden wo jeder sich nur noch beleidigt...

RootPaladin 15. Jun 2011

Ich kan MyHigh nur zustimmen. Wer einmal gesehen hat wie solche Gerüchte einen Menschen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /