Abo
  • Services:

THQ

Homefront 2 kommt, Entwickler müssen gehen

Der Publisher THQ schließt gleich zwei Entwicklerteams: die Kaos Studios aus New York, die das erste Homefront entwickelt haben, sowie deren britische Niederlassung Digital Warrington. Zumindest für die Homefront-Macher könnte es an anderer Stelle weitergehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Homefront
Homefront (Bild: Golem.de)

Der im März 2011 veröffentlichte Egoshooter Homefront hat respektable Wertungen erhalten und sich einigermaßen gut verkauft - weltweit angeblich gut eine Million Exemplare in den ersten zehn Tagen nach Veröffentlichung. Jetzt schließt Publisher und Eigentümer THQ das Team, das den Titel entwickelt hat: die aus New York stammenden Kaos Studios. Die dort noch arbeitenden rund 70 Angestellten haben aber laut Gamasutra.com die Möglichkeit, sich für andere Niederlassungen von THQ zu bewerben; auch für THQ in Montreal, wo die Fortsetzung von Homefront entstehen soll - dank großzügiger finanzieller Förderung durch die kanadische Region Quebec wohl deutlich kostengünstiger als im teuren New York.

THQ macht auch das Studio Digital Warriongton im nordenglischen Cheshire dicht, wo zuletzt die enttäuschenden Downloaderweiterungen Red Faction: Battlegrounds und Warhammer 40.000: Kill Team produziert wurden. Betroffen sind rund 45 Mitarbeiter. Das Studio war vor allem durch das Rennspiel Juiced bekanntgeworden, das nach jahrelangem Hype auf Messen und in der Fachpresse durch den damaligen Publisher Acclaim wegen dessen Pleite fast nicht erschien, dann 2005 doch über THQ rauskam und nur mittelprächtige Wertungen und Verkaufszahlen einfuhr.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair Gaming M65 Pro RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 29,99€ + Versand...
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 288€
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...

Trockenobst 19. Jun 2011

(Auch wenn es spät kommt) Die erste Runde ist IMHO gar nicht mehr das große Problem...

Missingno. 14. Jun 2011

Das Spiel ist eine absolute Katastrophe. Ob es eine Enttäuschung ist, war nicht...


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /