Abo
  • Services:
Anzeige
Maskierte Anonymous-Mitglieder
Maskierte Anonymous-Mitglieder (Bild: Vincent Diamante/ Wikipedia)

Türkei

32 mutmaßliche Anonymous-Mitglieder festgenommen

Maskierte Anonymous-Mitglieder
Maskierte Anonymous-Mitglieder (Bild: Vincent Diamante/ Wikipedia)

In der Türkei sind 32 Personen festgenommenen worden, denen die Behörden vorwerfen, als Mitglieder von Anonymous an Attacken gegen eine Regierungswebsite beteiligt gewesen zu sein. In Spanien hat Anonymous als Reaktion auf die Festnahmen Ende vergangener Woche die Seite der Polizei angegriffen.

Die türkische Polizei hat 32 Personen festgenommen, die im Verdacht stehen, zu der Gruppe Anonymous zu gehören, berichtet das Wall Street Journal. Unter den Festgenommenen sind acht Minderjährige.

Anzeige

Protest gegen Zensur

Anonymous hatte in der vergangenen Woche mit einem Distributed-Denial-of-Service-Angriff (DDoS) die Website der Telekommunikationsbehörde TIB lahmgelegt. Mit der Attacke protestierte Anonymous gegen die Zensurmaßnahmen der Regierung im Internet sowie gegen den Plan, ein landesweites Filtersystem einzuführen.

Die Regierung beteuert, bei dem Filtersystem handele es sich um eine Maßnahme zum Jugendschutz. Nutzer befürchten jedoch, dass die Filter es dem Staat ermöglichen, das Internet zu kontrollieren. Als die Regierung im Mai die Einführung des Systems für August ankündigte, demonstrierten Nutzer in mehreren Städten des Landes.

Reaktion in Spanien

Am Freitag waren in Spanien drei mutmaßliche Anonymous-Mitglieder festgenommen worden. Diese waren nach Angaben der spanischen Polizei führende Köpfe des Kollektivs in Spanien. Bei einem stellten die Ermittler einen Server sicher, über den diverse DDoS-Attacken durchgeführt worden sein sollen.

Anonymous verneinte in einer Mitteilung, dass es sich um führende Mitglieder handele, da die Gruppe keine Führungsstruktur habe. Als Reaktion auf die Verhaftungen gab es am Wochenende eine DDoS-Attacke auf die Seite der spanischen Polizei.


eye home zur Startseite
Thread-Anzeige 14. Jun 2011

"mutmaßlich" ist schon falsch. "angeblich" ist das korrekte deutsche Wort des Demokraten...

Thread-Anzeige 14. Jun 2011

Dann stehen sie so wie normale Bürger. Richtig so. Wenn Michael Schumacher 400 km/h...

Cuckovi 14. Jun 2011

Ich entschuldige mich für Missverständnisse. Waren Sie denn mit dem Rest meines Artikels...

Lokster2k 14. Jun 2011

Liegt wohl an der Art der Berichterstattung und den Leuten, die sich keine andere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, Hanau
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Nash direct GmbH, Stuttgart oder Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Und wieder kein Dual 4K Display-Support...

    TheUrbanNinja | 20:58

  2. Re: 7,70¤ je GB komisch

    DerDy | 20:57

  3. Re: Es gibt sogar Flyer für den Kupferausbau

    Faksimile | 20:57

  4. Re: Welcher Netzbetreiber ist das denn, der da...

    senf.dazu | 20:56

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    Faksimile | 20:55


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel