Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Bei Vodafone ist das HTC Sensation ohne Vertrag für 539 Euro erhältlich. Sowohl die Telekom als auch Base bieten das Smartphone im Rahmen einer Vertragsverlängerung an. Bei Amazon kostet das Gerät 577 Euro. Der Listenpreis beträgt 599 Euro.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen

Der Bildschirm des Sensation hält dem direkten Vergleich zum Galaxy S2 nicht stand. Die Farben wirken unecht und die Darstellung schon bei kleinen Blickwinkeländerungen verwaschen. Hinzu kommen die durchschnittlichen Netzwerkfähigkeiten, WLAN im 5-GHz-Bereich ist bereits weit verbreitet und HSPA+ dürfte in den kommenden zwei Jahren eine immer größere Rolle spielen. In Anbetracht dieser Mankos ist der empfohlene Verkaufspreis von 599 Euro im Vergleich zu den 649 Euro, die Samsung für das Galaxy S2 mit 16 GByte Speicher verlangt, zu hoch.

Für sich allein betrachtet, macht das HTC Sensation aber einen guten Eindruck. Das Display macht die schlechte Darstellung durch seine Größe zumindest teilweise wett. Die solide Verarbeitung überzeugt, das Gerät liegt gut in der Hand und wirkt robuster als das Galaxy S2. Dass die Benchmarks im Vergleich zu Samsungs Galaxy S2 schlechter ausfallen, spielt im Alltag fast keine Rolle; nur der Flash-Player bremst das Gerät etwas aus. Die Benutzeroberfläche Sense 3.0 macht einen durchdachten Eindruck und die neuen Funktionen auf dem Sperrbildschirm sind gut. Wer mit dem schwachen Display leben kann und keinen Wert auf überdurchschnittliche Fotos legt, der ist mit dem HTC Sensation gut bedient.

 Kamera und HTC Sense
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

WinMo4tw 17. Jun 2011

Es ist einfach nur peinlich.

Paykz0r 15. Jun 2011

Das ist in der tat eine Videoqualität, mit der ich bei einen Handy zufrieden wäre. Jedoch...

CineKie 14. Jun 2011

Falls du dich mit Windows Phone 7 anfreunden kannst, empfehle ich dir das HTC 7 Pro. Das...

WinMo4tw 14. Jun 2011

Ebenfalls dürfte es sich auch um einen MSM8260 handeln. 8x55 ist die 2nd Gen Snapdragon...

Testdada 14. Jun 2011

Kann ähnliches nur bestätigen. Ich kenne Sense und Touchwiz ziemlich seit Anfang an (HTC...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /