Abo
  • Services:

Seamonkey 2.1

Internetsuite auf dem Stand von Firefox 4

Seamonkey 2.1 für Windows, Linux und Mac OS X ist fertig. Die Browserkomponente der Internetsuite befindet sich auf dem Stand von Firefox 4. Die freie Software vereint Mozillas Browser, IRC-, Mail- und Newsgroup-Client und einen HTML-Editor zu einer All-in-One-Internet-Suite.

Artikel veröffentlicht am ,
Seamonkey 2.1 steht zum Download bereit.
Seamonkey 2.1 steht zum Download bereit. (Bild: Seamonkey/Golem.de)

Die wichtigste Neuerung bei Seamonkey 2.1 ist die Aktualisierung des Browserteils. Er basiert jetzt auf Mozillas Firefox-4-Technik. Damit beherrscht Seamonkey moderne HTML-5-Unterstützung, Hardwarebeschleunigung und Javascript wird schneller ausgeführt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamm
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Außerdem unterstützt damit auch Seamonkey den neuen "DoNotTrack HTTP Header" (Do Not Track, DNT). Ist die Einstellung aktiviert, signalisieren Nutzer, dass die Werbeindustrie ihre Daten nicht zur Profilbildung ("behavioral tracking") nutzen soll. Mozilla hat bereits einige namhafte Unternehmen dafür gewonnen, auf Wunsch der Nutzer freiwillig keine Daten zum Surfverhalten zu sammeln.

Seamonkey entfernt ab Flash 10.3 und aufwärts auch Flash Cookies (LSOs) über die Option "Clear Private Data / Cookies". Ein neuer Datenmanager vereinheitlicht nun die Verwaltung von Berechtigungen, Cookies, Passwörtern und Formulardaten. Seamonkey 2.1 soll jetzt besser mit Plugin-Abstürzen zurechtkommen und nicht mehr gleich mit abstürzen.

Opensearch-Plugins werden nun standardmäßig für die Websuche genutzt. Opensearch ist dafür vorgesehen, Suchergebnisse in einem standardisierten und maschinenlesbaren Format auszugeben. Passend dazu bietet Seamonkey 2.1 eine neue optionale Suchleiste für Opensearch-Suchmaschinen, die abhängig von der gewählten Suchmaschine auch Empfehlungen anzeigen kann.

Zu den weiteren nennenswerten Neuerungen zählen eine sichere Synchronisierung von Bookmarks, Webseitenhistorie, Passwörtern und Tabs über verschiedene Computer. Neu hinzugekommen sind auch "Personas", Tausende von leicht zu installierenden Verzierungen (Themes) für die Seamonkey-Fenster.

Eine komplette Liste der Neuerungen von Seamonkey 2.1 findet sich auf der Projekthomepage Seamonkey-Project.org. Dort wird Seamonkey zum Download für Windows, Linux und Mac OS X angeboten. Seamonkey gibt es auch in einer deutschsprachigen Version.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

teleborian 14. Jun 2011

Ich würde gerne Seamonkey nutzen, allerdings fehlt mir das moderne Look and Feel von FF4...

le_baptiste 13. Jun 2011

naja geht so.


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /