Abo
  • Services:

Warnung an die Nato

Inzwischen befasst sich sogar die Nato mit Anonymous. In einem aktuellen Bericht des Bündnisses zur Cybersicherheit wird Anonymous im Abschnitt über Hacktivismus als "bekannteste Gruppe von Onlinehackern" bezeichnet, die immer besser werde. Allerdings würden bereits Gegenmaßnahmen entwickelt, um die Gruppe zu infiltrieren und der Mitglieder habhaft zu werden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt

In einer Nachricht an die Nato hat Anonymous einige seiner Aktionen, etwa die Operation Payback oder den Hack des US-Sicherheitsunternehmens HBGary, verteidigt. "Anonymous akzeptiert nicht, dass die Regierung und/oder das Militär das Recht hat, über dem Gesetz stehen und das faule Klischee der 'nationalen Sicherheit' dazu zu nutzen, illegale und betrügerische Aktionen durchzuführen", schreibt die Gruppe - hier in der Version aus dem Google-Cache; die Seite der Gruppe ist ihrerseits zurzeit nicht erreichbar. Die Nato fürchte Anonymous nicht etwa, weil die Gruppe eine Bedrohung für die Gesellschaft darstelle, sondern "weil wir eine Bedrohung der bestehenden Hierarchie sind".

Die Nachricht endet mit einer Warnung. Die Nato solle nicht den Fehler machen, die Gruppe herauszufordern, heißt es mit dem üblichen Pathos. "Macht nicht den Fehler zu glauben, Ihr könntet eine kopflose Schlange enthaupten. Wenn Ihr der Hydra einen Kopf abschlagt, wachsen an seiner Stelle zehn nach. Wenn Ihr einen Anon fangt, werden sich uns zehn weitere anschließen aus Ärger darüber, wie Ihr Dissenz mit Füßen tretet."

 Wegen Kino.to: Anonymous attackiert GVU-Seite
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

unsigned_double 14. Jun 2011

[ ] Aussage verstanden sich selbst blamiert sich selbst als Konsumorientierten...

Lokster2k 14. Jun 2011

Ja genau...dass die Türken ein freies Internet haben ist ja der absolute Luxus...die...

Lokster2k 14. Jun 2011

signed

lokke009 13. Jun 2011

Oh hai, noch ein Spa$t der meint seinen total verblödeten Kommentar druntersetzen zu...

stachelzelle 13. Jun 2011

Die Nerdfürsorge (auch Piratenpartei genannt) mit ihrere selbst angedichteten aber nicht...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /