Abo
  • Services:
Anzeige
Klagen: Apple knöpft sich Lodsys vor
(Bild: Lodsys)

Klagen

Apple knöpft sich Lodsys vor

Apple will sich in das Verfahren um die von Lodsys angekündigten Klagen gegen App-Entwickler einmischen. Lodsys wirft diesen die Verletzung von Patenten vor, die Apple auch für seine App-Entwickler von Lodsys lizenziert hat.

Apple schaltet sich in den Patentstreit zwischen Lodsys und sieben Entwicklern von iOS-Applikationen ein. Diesen wirft Lodsys vor, mit In-App-Verkäufen und interaktiver Onlinewerbung gegen Patente von Lodsys zu verstoßen. Am 13. Mai 2011 hatte unter anderem James Thomson, Entwickler von PCalc Lite, entsprechende Post von Lodsys erhalten.

Anzeige

In einem Brief an Lodsys hatte Apple-Justiziar Bruce Sewell bereits deutlich gemacht, dass er seine Lizenzrechte verteidigen werde. Denn die angeblich von den Entwicklern verletzten Patente hat Apple lizenziert. Diese Lizenz decke auch die Nutzung seiner Softwareentwickler ab, die unter anderem dafür 30 Prozent ihrer Einnahmen an Apple abführten, argumentierte Sewell.

Lodsys reagierte auf Apples Brief mit der Ankündigung, das Vorgehen gegen die App-Entwickler zu beschleunigen. Um das zu verhindern, hat sich Apple nun seinerseits ans Gericht gewandt, wie aus den von Florian Müller veröffentlichten Gerichtsdokumenten hervorgeht.

Apple bittet das Gericht, sich in das Verfahren einmischen zu dürfen, und hat für den Fall, dass das Gericht dem zustimmt, bereits eine Antwort auf die Klage von Lodsys und eine Gegenklage beigefügt.

Apple argumentiert, die Klage wirke sich negativ auf Apples Lizenzrechte und die Beziehungen zu Entwicklern aus. Die von Lodsys verklagten Unternehmen seien nicht in der Lage, Apples Rechte in dem Verfahren adäquat zu vertreten, denn Lodsys habe sich "entschieden, seine Vorwürfe gegen Entwickler zu erheben, bei denen es sich um Einzelpersonen oder kleine Unternehmen handelt, die über viel weniger Ressourcen verfügen und denen es an technischen Informationen fehlt".


eye home zur Startseite
Thread-Anzeige 10. Jun 2011

Apple behauptet also öffentlich möglicherweise, das die Gerechtigkeit (für Patente) von...

/mecki78 10. Jun 2011

Ich denke, dass kann jeder für sich entscheiden und fast jeder würde es richtig machen...

YvesM. 10. Jun 2011

Patent-Trolle. Gleich wie i4i. Abzocken tun hier vorallem die Anwälte.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. STAUFEN.AG, Köngen
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. PSI Automotive & Industry GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  2. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  3. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  4. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  5. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  6. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  7. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  8. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  9. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  10. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Alles schön und gut, wenn ...

    Niriel | 08:56

  2. Re: Schließung des Forums

    AllDayPiano | 08:53

  3. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    bplhkp | 08:53

  4. Wieder Gefrickel oder endlich sauber gepached?

    Maximilian154 | 08:53

  5. Re: Wieso berücksichtigt der Test Verpackungsmüll?

    VigarLunaris | 08:52


  1. 08:51

  2. 06:37

  3. 06:27

  4. 00:27

  5. 18:27

  6. 18:09

  7. 18:04

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel