Stabilitätsprobleme

Corsair ruft Force-3-SSD mit 120 GByte zurück

Der SSD-Hersteller Corsair hat ein Problem bei einigen seiner SSDs der Force Series 3 entdeckt. Anwender sollen die Benutzung der SSD einstellen und sie umtauschen. Es ist aber nur das Modell mit 120 GByte Speicherkapazität betroffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Werden umgetauscht: Corsairs Force Series 3 mit 120 GByte
Werden umgetauscht: Corsairs Force Series 3 mit 120 GByte (Bild: Corsair)

Corsair tauscht alle 120-GByte-SSDs der Force Series 3 um, wie im Corsair-Forum bekanntgegeben wurde. Ausdrücklich nicht betroffen von dem Rückruf sind die Modelle mit 60 und 240 GByte. Die 120-GByte-Modelle müssen hingegen wegen Stabilitätsproblemen ausgetauscht werden. Es ist von einem "signifikanten Prozentsatz" die Rede, offenbar kann Corsair das Problem nicht auf einzelne SSDs einschränken.

Stellenmarkt
  1. Assistenz IT-Leitung (m/w/d)
    NOWEDA eG Apothekergenossenschaft, Essen
  2. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
Detailsuche

Die betroffenen Datenträger können nur mit einem Austausch der Firmware und Hardwarekomponenten der SSD behoben werden. Wer diese SSD besitzt, soll aufhören, sie zu nutzen. Das gelte selbst dann, wenn keine Probleme vom Anwender bemerkt wurden, erklärt Corsair im Forum. Der Umtausch kann entweder über den örtlichen Handel geschehen, wo die SSD erworben wurde, oder über den technischen Support.

Weitere Informationen gibt es in dem mittlerweile 28 Seiten langen Thread im Corsair-Forum.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /