Abo
  • IT-Karriere:

Stabilitätsprobleme

Corsair ruft Force-3-SSD mit 120 GByte zurück

Der SSD-Hersteller Corsair hat ein Problem bei einigen seiner SSDs der Force Series 3 entdeckt. Anwender sollen die Benutzung der SSD einstellen und sie umtauschen. Es ist aber nur das Modell mit 120 GByte Speicherkapazität betroffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Werden umgetauscht: Corsairs Force Series 3 mit 120 GByte
Werden umgetauscht: Corsairs Force Series 3 mit 120 GByte (Bild: Corsair)

Corsair tauscht alle 120-GByte-SSDs der Force Series 3 um, wie im Corsair-Forum bekanntgegeben wurde. Ausdrücklich nicht betroffen von dem Rückruf sind die Modelle mit 60 und 240 GByte. Die 120-GByte-Modelle müssen hingegen wegen Stabilitätsproblemen ausgetauscht werden. Es ist von einem "signifikanten Prozentsatz" die Rede, offenbar kann Corsair das Problem nicht auf einzelne SSDs einschränken.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Nürnberg (Home-Office)
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee

Die betroffenen Datenträger können nur mit einem Austausch der Firmware und Hardwarekomponenten der SSD behoben werden. Wer diese SSD besitzt, soll aufhören, sie zu nutzen. Das gelte selbst dann, wenn keine Probleme vom Anwender bemerkt wurden, erklärt Corsair im Forum. Der Umtausch kann entweder über den örtlichen Handel geschehen, wo die SSD erworben wurde, oder über den technischen Support.

Weitere Informationen gibt es in dem mittlerweile 28 Seiten langen Thread im Corsair-Forum.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,99€
  3. 2,22€

egal 10. Jun 2011

Also das ist wieder typisch, sowas gehört eigentlich auf die Home-Seite bei denen, ich...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
    Dark Mode
    Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
    2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
    3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

      •  /