Abo
  • Services:

Angeblich bessere Texturen möglich

Unklar ist ebenfalls, wie genau der Controller mit Strom betrieben wird und wie lange Akkus oder Batterien halten. Auf der Messe wurden die Eingabegeräte per Kabel mit Strom und Daten versorgt - was zum Teil erklärt, warum sie sich zwar stabil und fest, aber auch sehr leicht anfühlen. Ein Insider berichtet, dass die Wii U vermutlich mit deutlich mehr Haupt- oder Grafikspeicher als Xbox 360 und Playstation 3 ausgestattet wird, was unter anderem Gesichtstexturen in der gleichen hohen Qualität wie bei sehr guten PC-Spielen ermöglichen würde.

  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
  • Nintendo Wii U
Nintendo Wii U
Stellenmarkt
  1. ICS IT & Consulting Services GmbH, Frankfurt am Main
  2. Hamburg Süd, Hamburg

Dass die Konsole trotz der nicht gerade brandneuen Prozessortechnologie über jede Menge Grafikpower verfügt, hat auf der E3 insbesondere ein in Echtzeit ablaufender Demolevel gezeigt. Darin konnte der Spieler die Zelda-Hauptfigur Link in einem atemraubend schönen Saal in einem Kampf gegen eine fantastisch animierte Spinne steuern.

Mit einer Reihe von weiteren Demospielen hat Nintendo vor allem die Multiplayermöglichkeiten der Wii U vorgeführt. In einem der Programme konnte ein Spieler per Touchscreendisplay ein Raumschiff durch einen Innenlevel steuern, und zwar wahlweise mit den Analogschiebern oder durch Bewegung des Eingabegeräts in die gewünschte Richtung. Der virtuelle Pilot feuerte mit den Schultertasten auf zwei Spieler, die per Wiimote und Nunchuk jeweils einen Kämpfer am Boden kontrollierten und tüchtig zurückschossen. In einem weiteren Programm mussten vier Spieler mit der Wiimote zu Fuß einen vom fünften Spieler per U-Controller gesteuerten Mario fangen.

Die Premiere der Wii U scheint also gelungen. Allerdings: In Europa kommt die neue Konsole möglicherweise erst im Herbst oder Winter 2012 auf den Markt. Es wäre verwunderlich, wenn nicht mindestens einer der Konkurrenten Microsoft oder Sony bis dahin auch eine neue Konsole vorgestellt hätte - wahrscheinlich auf der E3 2012.

 Nintendo Wii U ausprobiert: Spekulationen und Spielspaß
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-15%) 23,79€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

F4yt 14. Jun 2011

Genau, verursacht Brechreiz...

F4yt 14. Jun 2011

deswegen steht bei der PS(one) 8/10. Der DualShock, der die beiden Klickbaren Sticks...

irata 12. Jun 2011

Ah, das ist wohl eine Anspielung auf den "Four Yorkshiremen sketch" von Monty Python...

Seasdfgas 12. Jun 2011

wo waren den die sega spiele erwachsener? nur weil bei mortal combat rotes blut zu sehen...

F4yt 10. Jun 2011

Boba Fett? EDIT(H) sagt: Achso, Viedo gesehen, schon verstanden ^^°


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /