Abo
  • Services:
Anzeige
Spaceshuttle Endeavour an der ISS: einzigartige Bilder
Spaceshuttle Endeavour an der ISS: einzigartige Bilder (Bild: Nasa)

Angedockt

Nasa veröffentlicht einzigartige Bilder des Spaceshuttles

Spaceshuttle Endeavour an der ISS: einzigartige Bilder
Spaceshuttle Endeavour an der ISS: einzigartige Bilder (Bild: Nasa)

Es sind die ersten und einzigen Bilder, die ein Spaceshuttle an der Internationalen Raumstation (ISS) zeigen: Der italienische Astronaut Paolo Nespoli machte von einer russischen Sojus-Raumkapsel aus einzigartige Bilder der US-Raumfähre Endeavour.

Es war der letzte Flug des Spaceshuttles Endeavour. Von diesem Flug hat die US-Weltraumbehörde Nasa nachträglich noch einzigartige Bilder und ein Video veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen die an die Internationale Raumstation (ISS) angedockte Endeavour.

Anzeige

Die Bilder sind so besonders, weil es die einzigen sind, die ein Spaceshuttle zeigen, das an die ISS angedockt ist. Sie wurden möglich, weil zum ersten Mal eine Sojus von der ISS abgeflogen ist, während ein Spaceshuttle angedockt war. Das war bislang aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt. Die Gelegenheit für die spektakulären Bilder wollten sich die Raumfahrtbehörden Russlands und der USA nicht entgehen lassen.

  • Das Spaceshuttle Endeavour an der Internationalen Raumstation (ISS) (Foto: Nasa)
  • Es sind die einzigen Bilder, die ein Spaceshuttle an der ISS zeigen. (Foto: Nasa)
  • Rechts außen an der ISS ist der robotische Raumtransporter Johannes Kepler angedockt. (Foto: Nasa)
  • Die Bilder hat der italienische Astronaut Paolo Nespoli von einer Sojus-Kapsel aus gemacht. (Foto: Nasa)
  • Es war das erste Mal, dass ein Spaceshuttle und eine Sojus gleichzeitig an der ISS waren. (Foto: Nasa)
  • Für die Fotos wurde die Sojus kurz nach dem Start um 130 Grad gedreht. (Foto: Nasa)
Das Spaceshuttle Endeavour an der Internationalen Raumstation (ISS) (Foto: Nasa)

Der italienische Astronaut Paolo Nespoli hat die Bilder am 23. Mai 2011 aufgenommen. Nespoli gehörte fünf Monate lang zur Besatzung der ISS und war zusammen mit Dimitri Kondratjew und Cady Coleman auf dem Rückweg zur Erde an Bord eines russischen Sojus-Raumschiffes. Kurz nach dem Start drehte sich die Sojus um 130 Grad und eröffnete Nespoli diesen Blick auf ISS und Endeavour. Zu dem Zeitpunkt war die Sojus nur wenige hundert Meter von der ISS entfernt.

Die Sojus landete später an diesem Tag in der kasachischen Steppe. Die Endeavour verließ die ISS am 1. Juni. Sie wird künftig im California Science Center in Los Angeles ausgestellt. Der 135. und letzte Start eines Spaceshuttles ist für Anfang Juli 2011 geplant.


eye home zur Startseite
dakota2108 12. Jun 2011

Wird schwierig bei 30-50 fps die Belichtungszeiten so einzustellen dass man die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    medium_quelle | 23:47

  2. Re: Mittelerde Schatten des Krieges-Minas Ithil...

    BigSasha | 23:42

  3. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    bjoedden | 23:40

  4. Re: 6 Minuten über Russland 525.594 Minuten über...

    Niaxa | 23:38

  5. Gemischtes Hackfleisch mit Star Wars

    Keridalspidialose | 23:33


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel