Abo
  • Services:
Anzeige
Txt Pro
Txt Pro (Bild: Sony Ericsson)

Sony Ericsson Txt Pro

Touchscreenhandy mit ausziehbarer Tastatur

Txt Pro
Txt Pro (Bild: Sony Ericsson)

Sony Ericsson bringt mit dem Txt Pro ein Touchscreenmobiltelefon mit ausziehbarer Tastatur. Dadurch soll die Eingabe von Texten einfacher als über eine Bildschirmtastatur sein, die es alternativ ebenfalls gibt.

Das Txt Pro wird über einen kratzfesten Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonalen von 3 Zoll bedient. Bei einer Auflösung von 400 x 240 Pixeln werden bis zu 262.144 Farben dargestellt. Für bequeme Texteingaben gibt es eine seitlich ausziehbare QWERTZ-Tastatur mit vier Tastenreihen. Alternativ dazu können Eingaben auch über eine Bildschirmtastatur eingegeben werden, wenn der Anwender etwa nur kurz etwas antworten und dafür nicht erst die Tastatur ausfahren will.

Anzeige
  • Sony Ericsson Txt Pro
  • Sony Ericsson Txt Pro
  • Sony Ericsson Txt Pro
  • Sony Ericsson Txt Pro
  • Sony Ericsson Txt Pro
  • Sony Ericsson Txt Pro
Sony Ericsson Txt Pro

Das Handy wird mit speziellen Anwendungen für Twitter, Facebook und Google Talk ausgeliefert. Eine Freunde-Applikation informiert über alle Aktivitäten der fünf wichtigsten Kontakte auf Facebook und Twitter. Für das Surfen im Netz ist Browser Obigo Q7 vorhanden. Der vorhandene Musikplayer unterstützt die Funktionen Playnow sowie TrackID und es gibt ein UKW-Radio mit RDS-Funktion sowie eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.

Die integrierte 3,2-Megapixel-Kamera kann Fotos und Videos aufnehmen. Mit 100 MByte hat der interne Speicher aber nicht viel Platz für solche Daten. Der Micro-SD-Kartensteckplatz unterstützt Speicherkarten mit bis zu 32 GByte. Das Mobiltelefon unterstützt die vier GSM-Netze, GPRS und EDGE. UMTS-Funktionen gibt es nicht. Das Handy bietet WLAN und Bluetooth. Allerdings verriet Sony Ericsson nicht, welche WLAN-Standards und welche Bluetooth-Version verwendet werden.

Das Gehäuse des Txt Pro ist 93 x 52 x 18 mm groß und das Mobiltelefon bringt 100 Gramm auf die Waage. Der Akku im Txt Pro ist nach 5 Stunden Sprechzeit leer. Im Bereitschaftsmodus soll der Akku rund 16 Tage durchhalten.

Sony Ericssons Txt Pro ist für das dritte Quartal 2011 geplant und soll dann 120 Euro kosten.


eye home zur Startseite
iu3h45iuh456 09. Jun 2011

Wenn der offiziell vom Hersteller angegebene Preis 60¤ wäre, dann dürfte auch ein iPhone...


Mobile-Prepaid.net / 09. Jun 2011

Neues Sony-Ericsson mit Tastatur



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)

Folgen Sie uns
       


  1. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  2. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  3. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  4. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  5. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  6. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  7. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  8. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  9. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  10. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Vertärkter Handel mit Lücken?

    Theoretiker | 13:59

  2. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    DeathMD | 13:54

  3. Re: So sieht das Ende aus

    Talhawkins | 13:52

  4. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    schily | 13:48

  5. Re: Traurig für Berlin

    benandex | 13:41


  1. 13:27

  2. 11:25

  3. 17:14

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 13:05

  7. 11:59

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel