• IT-Karriere:
  • Services:

Sony Ericsson Txt Pro

Touchscreenhandy mit ausziehbarer Tastatur

Sony Ericsson bringt mit dem Txt Pro ein Touchscreenmobiltelefon mit ausziehbarer Tastatur. Dadurch soll die Eingabe von Texten einfacher als über eine Bildschirmtastatur sein, die es alternativ ebenfalls gibt.

Artikel veröffentlicht am ,
Txt Pro
Txt Pro (Bild: Sony Ericsson)

Das Txt Pro wird über einen kratzfesten Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonalen von 3 Zoll bedient. Bei einer Auflösung von 400 x 240 Pixeln werden bis zu 262.144 Farben dargestellt. Für bequeme Texteingaben gibt es eine seitlich ausziehbare QWERTZ-Tastatur mit vier Tastenreihen. Alternativ dazu können Eingaben auch über eine Bildschirmtastatur eingegeben werden, wenn der Anwender etwa nur kurz etwas antworten und dafür nicht erst die Tastatur ausfahren will.

  • Sony Ericsson Txt Pro
  • Sony Ericsson Txt Pro
  • Sony Ericsson Txt Pro
  • Sony Ericsson Txt Pro
  • Sony Ericsson Txt Pro
  • Sony Ericsson Txt Pro
Sony Ericsson Txt Pro
Stellenmarkt
  1. AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  2. Limbach Gruppe SE, Heidelberg

Das Handy wird mit speziellen Anwendungen für Twitter, Facebook und Google Talk ausgeliefert. Eine Freunde-Applikation informiert über alle Aktivitäten der fünf wichtigsten Kontakte auf Facebook und Twitter. Für das Surfen im Netz ist Browser Obigo Q7 vorhanden. Der vorhandene Musikplayer unterstützt die Funktionen Playnow sowie TrackID und es gibt ein UKW-Radio mit RDS-Funktion sowie eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.

Die integrierte 3,2-Megapixel-Kamera kann Fotos und Videos aufnehmen. Mit 100 MByte hat der interne Speicher aber nicht viel Platz für solche Daten. Der Micro-SD-Kartensteckplatz unterstützt Speicherkarten mit bis zu 32 GByte. Das Mobiltelefon unterstützt die vier GSM-Netze, GPRS und EDGE. UMTS-Funktionen gibt es nicht. Das Handy bietet WLAN und Bluetooth. Allerdings verriet Sony Ericsson nicht, welche WLAN-Standards und welche Bluetooth-Version verwendet werden.

Das Gehäuse des Txt Pro ist 93 x 52 x 18 mm groß und das Mobiltelefon bringt 100 Gramm auf die Waage. Der Akku im Txt Pro ist nach 5 Stunden Sprechzeit leer. Im Bereitschaftsmodus soll der Akku rund 16 Tage durchhalten.

Sony Ericssons Txt Pro ist für das dritte Quartal 2011 geplant und soll dann 120 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

iu3h45iuh456 09. Jun 2011

Wenn der offiziell vom Hersteller angegebene Preis 60¤ wäre, dann dürfte auch ein iPhone...


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /