Abo
  • Services:

Belkin F5D4081de

Powerline-Adapter mit drei Ethernet-Schnittstellen

Die derzeit verfügbaren Powerline-Adapter von Belkin müssen meist um einen Switch erweitert werden. Mit einem neuen Powerline-Paket kann das entfallen, denn einer der beiden Adapter bietet einen integrierten 3-Port-Switch.

Artikel veröffentlicht am ,
Powerline-Adapter mit drei Ethernet-Buchsen
Powerline-Adapter mit drei Ethernet-Buchsen (Bild: Belkin)

Belkin hat einen neuen Powerline-Adapter vorgestellt, der drei Netzwerkschnittstellen bietet. Das Modell F5D4081de kann also ohne weiteren Switch drei Endgräte ins Stromnetz bringen. Der Adapter folgt allerdings noch einem älteren Homeplug-AV-Standard, denn mehr als 200 MBit/s (brutto) gibt es als Datenrate nicht. Zudem belegt der Powerline-Adapter eine Steckdose.

  • Belkin F5D4081de
  • Belkin F5D4081de
Belkin F5D4081de

Belkin will den Adapter nur im Set mit einem normalen Powerline-Adapter mit nur einem Anschluss anbieten. Die beiden Adapter kosten rund 120 Euro. Einige Händler listen das Set bereits. Weitere technische Informationen gibt es auf der Webseite von Belkin.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Shimitsu 09. Jun 2011

Macht Sinn. Danke :)

mars96 09. Jun 2011

Du hast recht, allerdings wird das Belkin Ding direkt in die Steckdose gesteckt (http...

Active 09. Jun 2011

ist heut freitag? ne hab ich mich vertan. Der Powerline Adapter Moduliert die...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /